nicht ohne meinen handschuh


lange zeit hielt ich das ja für völligen quatsch, muss ich gestehen. aber seit meinem quiltkurs letzten sommer näh ich keine decke mehr ohne handschuhe.

wenn ich wie hier die decke nur noch umnähe, ziehe ich nur den linken handschuh an. da die finger so nicht über den stoff rutschen können, läßt es sich viel leichter nähen … wer keine so schicken quilthandschuhe hat wie ich *kicher*, sollte es einfach mal mit ein paar genoppten gartenhandschuhen aus dem baumarkt probieren … wirklich, sieht ja keiner :-).

bis bald bianca

Mag ich!
1

Kommentar (1) Schreibe einen Kommentar

  1. Der Tipp ist mir neu, aber danke dafür. Könnte auch für andere Nähprojekte interessant sein!
    Liebe Grüße, mona

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


* Durch das Anhaken der Checkbox erklären Sie sich mit der Speicherung und Verabeitung Ihrer Daten durch diese Webseite einverstanden.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

Top