weihnachtsa(u)ktion 25/1-25/4


hi hallo, also ich muss ja sagen, gestern habt ihr so so viel geboten. ich bin begeistert. die erste nähmaschine fürs kinderheim limmer könnte heute abend im sack sein, yeah. ich freue mich sehr, danke euch allen fürs mitmachen. natürlich hoffe ich auch heute wieder, dass etwas tollen für euch dabei ist und ihr wieder fleißig mitbietet :-).

25-1los geht es heute wieder mit drei süßen weihnachtsstoffen a 40x 110 cm für allerlei herrliche weihnachtsdeko. mögt ihr untraditionelle weihnachtsstoffe auch so gerne wie ich? dann bietet doch mit :-). ladenpreis 23,40 eur …

25-2unsere nummer zwei heute ist toll zum selbstbehalten oder weiterverschenken. du hast sozusagen freie auswahl im raumgerecht-onlineshop. du entscheidest, ob du lieber tapetentiere oder tafelfarbe im wert von 20,- eur kaufst.

25-3zwanzig14 kommt bestimmt. am besten bist du darauf vorbereitet :-). das set enthält einen limetrees-wandkalender in  A4, einen kalender to go mit selbstgenähter hülle in A6 von steffee. passend zur jahreszeit gibt es noch zwei ministempel von frau börd und zwei postkarten. wert des sets ca. 33,- eur.

25-4zum abschluss gibt es noch mal stoff (2x 1 yard x 110 cm) und eine coole pinke langspielplatten-schale von PlattenbauLinden. die farbe fetzt, sag ich euch, mal kein klassisches schwarz sondern eine der seltenen farbigen LPs … wert des sets ca. 31,- eur.

das waren unsere vorschläge für heute. paßt das? wir sind gespannt.

bis bald bianca

Mag ich!
1

weihnachtsa(u)ktion 24/1-24/3


hi liebe leser, sitzt ihr? wenn nicht, haltet euch bitte ganz doll fest … wir haben heute etwas ganz besonderes dabei … ich sag nur: frau peh hat ein bischen aufgeräumt in ihrem stoffschrank :-).

24-1

den anfang macht heute in set 1 eine tolle patchworkdecke von aspegren in meinen lieblingsfarben :-). sie ist ca. 140×200 cm groß. nach dem ersten waschen kommt das wabenmuster noch besser raus. die preisempfehlung liegt bei 97,50 eur.

24-2

damit die decke nicht so einsam auf dem sofa liegt, besteht set 2 heute aus zwei stoff-paketen. jedes paket enthält 2 stücke stoff a 50×140 cm, insgesamt sind es also zwei meter stoff, ladenpreis 35,- eur.

24-3 Kopiejetzt kommt der hammer hammer hammer. nic aka frau peh aka luzia pimpinella hat ca. 1,2 meter des seit langem vergriffenen aber heiß begehrten florafox-stoffes gespendet. dazu gibt es noch 5 postkarten und über 5 meter florafox-band. toll oder? der preis für das set: unbezahlbar :-).

braucht ihr was? wollt ihr was? gerne :-).

bis bald bianca

Mag ich!
4

weihnachtsa(u)ktion 23/1-23/4


guten morgen, neuer tag neues glück würde ich sagen. mal sehen, ob ihr am wochenende auch lust habt mitzubieten. wir alle würden uns freuen; denn wir haben wieder ein paar schöne sachen für euch rausgesucht.

23-1

weil euch meine kissen vor ein paar tagen auf instagram so gut gefallen haben, dachte ich, ich packe mal zwei sets für euch, damit zu mindest eine von euch auch so tolle kissen haben kann :-). pro set bekommt ihr ein motiv (einmal die eichhörnchen, einmal die vögel), jeweils ein fat quarter und zwei passende stücke endlosreißverschluss mit schieber. außerdem habe ich passende inlets in der größe 60 x 40 cm beigelegt. die fertigen kissen werden etwas kleiner sein. im laden müßtest du ca. 35,- eur für die sets zahlen.

23-2

set 2 sind heute zwei A4-poster von jolijou. die eule ist aus ihrer neusten stickserie, der apfel bereits ein klassiker. sollen die beiden poster deine wand schmücken? dann biete auf set 2 (shop-preis insgesamt 17,80 eur).

23-3

retrofans, ist das nicht was für euch? eine platten-schale von PlattenbauLinden und jeweils 50 x 110 cm stoff für ein passendes platzdeckchen, kissen, täschchen oder was ganz ganz anderes :-). ladenpreis dafür wäre ca. 23,- eur.

23-4

zum abschluss gibt es heute ein kleines täschchen, gefüllt mit einer bunten mischung knöpfe … zum nähen, spielen oder sammeln … wir würden es im laden für ca. 20,- eur verkaufen.

gefällt euch heute etwas? dann bitte bitte mitbieten, damit wir die nähmaschinen fürs kinderheim zusammen bekommen. danke.

bis bald bianca

Mag ich!
0

weihnachtsa(u)ktion 22/1-22/4


hallo ihr lieben, für den ersten tag war es ja gestern schon nicht schlecht. aber da geht doch noch was, oder :-)? wer gestern die zuschläge bekommen hat, werde ich nachher unter dem gestrigen post bekannt geben und persönlich anschreiben, denn ich bin vor mitternacht ins bett und jetzt noch nicht online. vielleicht ist da ja noch was passiert *spannung* :-).

für heute habe ich hoffentlich dinge zusammengestellt, die euch gut gefallen. wir werden sehen :-).

22-1.jpg Kopie

wer ab und zu in unseren laden kommt, kennt diese beutel. sie hängen hier und da als muster, um einen stoff gut in szene zu setzen. verkaufen tue ich sie normalerweise nicht. was soll ich dafür nehmen? diese hier hat kurze griffe, ist gefüttert und braucht mit der ganzen bügelei auch seine zeit, bis sie genäht ist … und weil kaum einer bereit ist, dafür 55-60 eur zu zahlen, gibt es sie normalerweise nicht zu kaufen … dass es den einen oder anderen beutel während der weihnachtsauktion zu kaufen gibt, ist also eine ganz große ausnahme :-).

22-2

set nummer zwei ist auch was für diejenigen unter euch, die nicht können oder wollen: ein süßes kleines apfeltäschchen, pink gefüttert, von limetrees und einen tollen schlüsselanhänger von frühling bitte. im laden müßtet ihr 27,80 eur dafür bezahlen.

22-3

set nummer drei ist wieder was für die selbernäher unter euch. ich bin ja sehr großer alexander henry fan. ihr auch? ausgesucht habe ich drei stoffe aus der mecca for moderns-serie, jeweils 50 cm … also super für ein paar neue sofa-kissen oder einen tollen loop für sich und die beste freundin, wer weiß?! ladenpreis ca. 29,- eur.

22-422-4b

mit set nummer vier könnt ihr auch wieder etwas ergattern, was es so nicht zu kaufen gibt: ein ganz tolles maki-set bestehend aus drei ausgaben er deutschen mollie makes -die neuste ausgabe enthält eine persönliche widmung von maki, yeah-, zwei blöckchen, vier postkarten und als highlight eine von maki selbst gedruckte puppe mit püppi. materieller wert hier ca. 35,- eur.

so aufgeht´s eine neue runde. ich bin gespannt, wie euch die sets heute gefallen.

bis bald bianca

Mag ich!
6

weihnachtsa(u)ktion 21/1-21/4


guten morgen euch allen. ich bin ganz aufgeregt. ob wohl jemand mitmacht? gefallen euch die sachen, die wir für euch zusammengestellt haben? spannend :-). egal, ich fange einfach mal an, oder? heute könnt ihr auf vier sets bieten, auf eins, auf alle, wie ihr wollt. die regeln habe ich bereits vor ein paar tagen erklärt.

21-1

den anfang macht ein set aus drei tollen weihnachtsstoffen, jeweils 40×110 cm groß … toll zum kissen nähen, weihnachtsstiefel, tischsets oder oder … der ladenpreis liegt bei 21,96 eur.

21-2

set 2 des heutigen tages besteht aus zwei töpfchen tafelfarbe von raumgerecht, regulärer preis für beide zusammen 19,90 eur. macht euer zuhause bunt und bietet mit.

21-3

jetzt gibt es ein (kosmetik)täschchen von limetrees, gefüllt mit einer knopfkarte, 1,5 meter band und einem stecknadelrädchen – preis bei uns im laden insgesamt 26,50 eur.

21-4 Kopie

das letzte set des tages könnte deine nähecke total aufaufhübschen: ein kalender von limetrees, ein poster und zwei postkarten von jolijou sowie ein nadelkissen von limetrees aus einem schönen jolijou-stoff :-). der ladenpeis insgesamt liegt bei ca. 33,- eur.

so, das waren die ersten sets. die kinder und wir warten auf eure gebote :-). bitte gebt im kommentar neben dem gebot auch die setnummer (siehe bild) an. tschakka.

bis bald bianca

Mag ich!
8

sponsoren jenseits der stadtgrenze


hallo liebe leser, ich freue mich, dass sich auch so viele nichthannoveraner an unserer weihnachtsa(u)ktion beteiligen. yeah, danke. mit euch wird die ganze sache abwechslungsreicher.

tolles design von jolijou

frau andrea aus macht unsere welt mit ihren schönen mustern auf stoff, geschirr und papier schon seit jahren um einiges schöner und bunter. ich habe bei so ziemlich allem das gefühl es haben zu müssen. ihr auch? gegen ende der a(u)ktion haben wir etwas ganz neues von ihr für euch. seid gespannt.

gestempeltes und gedrucktes von frau börd

frau börd hat ganz ganz viele süße kleine ministempel in ihrem sortiment. ihre motive sind mal cool, mal zuckersüß. paperprodukte runden das sortiment ab. auch ihr happy-stoffbeutel (übrigens handbedruckt während eines auslandsaufenthalts in UK) ist großartig.

großartiges design aus hamburg

hamburger liebe ist hauptsächlich den stoffjunkies unter uns ein begriff. seit jahren beglückt uns susanne mit ihren tollen designs auf stoff. ihr blog ist ein wahrer ideenpool und randvoll mit tollen und verständlichen anleitungen.

luziapimpinella

auf ihrem blog berichtet luzia pimpinella von ihren reisen, ihren lieblingsrezepten und tollen DIY-ideen. hin und wieder beglückt sie uns mit stickdateien, bändern und stoffen und selbstgenähten täschchen … ihr neuestes ebook erscheint noch rechtzeitig vor weihnachten.

was eigenes aus hürth

das label was eigenes steht für kosmetiktäschchen mit lustigem wortspiel wie kein anderes label. der shop ist voll mit täschen, auf denen so tolle sachen wie „queen of fucking everything“, zicke oder kriegsbemalung stehen. wenn nicht grad weihnachten direkt vor der tür steht, erfüllt bine auch kundenwünsche, falls für dich noch nicht das passende knallerwort dabei war. auf ihrem blog teilt sie schöne fotos und tolle diy-ideen mit uns.

illustrationen von mymaki

anja aka maki von mymaki ist die frau hinter der deutschen mollie makes. und was soll ich sagen? aus zuverlässiger quelle habe ich erfahren, dass gerade die neuste ausgabe fertig geworden ist und wir sie anfang januar werden kaufen können. wenn maki gerade nicht im mollie-stress ist, verkauft sie in ihrem shop wunderschönen wollfilz und genähtes und illustriertes, alles mit den für sie so typischen figuren geschmückt. hoffen wir, dass wir davon auch nächstes jahr noch vieles sehen wird; denn dann erscheint die mollie nicht mehr nur 4x im jahr sondern 6x, yeah.

genähtes von steffee

der shop steffee von stephanie ist prall gefüllt mit genähten kalender- und notizbuchhüllen sowie täschchen. die farb- und motivauswahl ist riesig, so dass für jeden geschmack etwas zu finden ist.

auch euch danke ich ganz dolle, dass ihr dabei seid und das projekt unterstützt. dann heißt es jetzt für alle noch einmal schlafen und dann geht es los. wenn ich morgen früh mit mini-limetrees am frühstückstisch sitze, sollte sich der erste post automatisch freischalten :-).

bis bald bianca

Mag ich!
2

sponsoren für unsere weihnachtsa(u)ktion aus hannover


unser stadtteil hat sich in den letzten jahren ziemlich gemaustert, wirklich. deshalb freue ich mich, euch heute ein paar läden/onlineshops vorstellen, die unsere a(u)ktion mit sachspenden unterstützen. an dieser stelle noch mal ein großes danke an euch.

Pfefferhaus.de - Hot Sauce & Chili Produkte in allen Schärfegraden!

kennt ihr das pfefferhaus schon? der kleine aber feine laden befindet sich auf der limmerstraße, hausnummer 16. ein zweites geschäft ist in berlin-mitte, Dircksenstr. (S-Bahnbogen) 94. ihr findet dort soßen und gewürze aber auch so dinge wie chili-schokolade oder chips … auf der shopseite kann man nach schärfegrad suchen, ganz praktisch oder? für uns haben sie eine kleine mischung mit gemäßigtem schärfegrad zusammengestellt. ich bin mir sicher, es wird euch schmecken.

frühling bitte - tolle kindermützen aus hannover

meine freundin sabine hat gleich bei uns um die ecke in der Deisterstraße 36 einen laden mit einer tollen mischung aus selbstentworfenem wie yogahosen, shirts oder röcke und dazugekauften accessoires. ihre kindermützen sind euch vielleicht auch schon mal begegnet. sie sind längst über die stadtgrenzen hinaus bekannt. für unsere a(u)ktion hat sie ein paar sachen aus ihrem sortiment zur verfügung gestellt, yeah. seid ihr neugierig? dann klickt euch doch mal in ihren shop.

tapetentiere von raumgerecht

alex hat in ihrem shop eine riesengroße auswahl an vintage-tapetenmustern für ihre tiere. toll finde ich, dass man sich sein tapetentier bereits online zusammen klicken kann und so sieht, wie es mal aussehen wird. neben den tieren gibt es natürlich noch ganz andere motive zum shoppen: buchstaben, bäume oder blätter. ich bin ja auch großer fan ihrer eigenen tafelfarbe. im laden haben wir beispielsweise eine tür damit gestrichen und auch die rückwand der riesenlangen kommode. alex hat uns von allem etwas samt gutscheinen zur verfügung gestellt.

plattenbau linden marktstand

philipp hat mich heute nach meinem weihnachtsa(u)ktions-post bei facebook spontan kontaktiert, ob seine freundin und er auch etwas zur aktion beitragen dürfen. natürlich gerne, schließlich gehört philipp zu den 3% männlichen fans unserer facebook-seite, yeah. philipp und seine freundin gestalten schmuck und schalen aus vinyl und haben eine kleine auswahl für euch bereitgestellt.

danke ihr lieben, dass ihr bei unserer großen a(u)ktion ab donnerstag dabei seid. das wird bestimmt toll. toll ist auch, was die sponsoren jenseits unserer stadtgrenzen dazu beigetragen haben. die damen werde ich euch morgen vorstellen. hach, und dann geht es auch schon los.

 

bis bald bianca

Mag ich!
1

weihnachtsa(u)ktion 2013


jetzt ist es amtlich, ihr lieben: am donnerstag wird unsere diesjährige weihnachtsa(u)ktion starten. ich bin schon ganz aufgeregt. werdet ihr wieder so toll mitmachen und fleißig bieten und kaufen wie das letzte mal? das wäre so toll; denn es ist ein tollen projekt, das wir unterstützen möchten.

DAS PROJEKT

vor einigen wochen habe ich in der zeitung gelesen, dass das kinderheim im nachbarstadtteil zu nähkursen schickt. dass die nähkurse via spenden bezahlt werden müssen, stand da und dass das heim keine eigenen nähmaschinen hätte … ich dachte sofort: „oh, da ist es ja, unser projekt für eine weitere weihnachtsa(u)ktion.“ ist sie doch in den jahren davor hauptsächlich deshalb ausgefallen, weil keiner das geld haben wollte … also rief ich kurzentschlossen dort an, stelle die weihnachtsa(u)ktion vor und fragte, ob denn dort interesse bestände … und yeah, es bestand. seitdem laufen hier still und heimlich die vorbereitungen. sponsoren, die das mit uns gemeinsam machen, wurden gefunden. wir haben genäht und sets für euch zusammengestellt … und letzten donnerstag war ich auch persönlich in limmer und hab mir das haus, die einrichtung angeschaut. es ist übersichtlich dort. 20 kinder und jugendliche zwischen 6-18 jahren können dort in zwei gruppen wohnen. zum glück sind es im moment ein paar weniger. es ist hell und freundlich. die kinderzimmer ordentlicher als die meines kindes :-) … aber ich weiß nicht genau, wie ich es beschreiben soll. die zimmer empfand ich ein stück weit unpersönlich. das liegt sicherlich auch daran, dass das geld solcher einrichtungen knapp ist, nur für das notwendigste reicht … da kann man nicht so einfach losstiefeln und für alle kinder ein neues kuscheltier, kissen oder was auch immer kaufen … nein, persönliche wünsche müssen die kinder vom taschengeld bestreiten … ihr könnt euch vorstellen, welch große sprünge damit möglich sind … ich glaube, dass da einiges möglich wäre, wenn die kinder nähmaschinen hätten, auf denen sie selbst dinge erschaffen können, die sie gerne hätten. deshalb machen wir die aktion und hoffen, am ende ein kleines nähzimmer einrichten zu können. seid ihr dabei? bietet ihr mit? ich würd mich so sehr freuen.

noch etwas: wie gesagt, das geld ist knapp in diesen einrichtungen. deshalb ist es nicht möglich, schöne teure stoffe zu kaufen. wer also nicht mitbieten kann/mag/will, der könnte das projekt auch durch sachspenden unterstützen. habt ihr noch stoffe, bänder oder andere materialien, die ihr nicht mehr braucht, die aber noch schön und toll sind und sich für kiddies zwischen 6-18 prima eignen? dann her damit bis zum ende der aktion. aber bitte bitte nutzt diesen aufruf nicht dafür, euren stoffschrank mal ordentlich zu entrümpeln. es wäre mir wichtig, dass ihr bei allem darüber nachdenkt, ob ihr es auch noch eurem eigenen kind geben würdet oder nicht. bitte bitte, schließlich sollen sich die kinder freuen.  ich hoffe, ich habe das diplomatisch genug ausgedrückt :-). schickt bitte alles in unseren laden am schwarzen bären (siehe impressum). wir werden die pakete, so denn welche kommen, dann zusammen mit den mitarbeitern des kinderheims durchschauen und entscheiden, was und in welcher form es den kindern zukommt. ist ja schließlich bald weihnachten, ge?

limetrees Weihnachtsa(u)ktion

limetrees Weihnachtsa(u)ktion

DIE A(U)KTION

ich werde von donnerstag an zwanzig tage ( 21.11.-10.12.2014 … 2013 natürlich) lang jeden tag hier im blog sets online stellen, die ihr ersteigern könnt. ich schreibe die unverbindliche preisempfehlung dazu, ihr bestimmt, wieviel ihr dafür geben möchtet. wer am meisten bietet, bekommt den zuschlag. ihr müßt nicht auf alle sets des tages bieten, sondern nur auf das, was ihr tatsächlich haben möchtet. geboten werden kann jeweils von postfreigabe am vormittag bis mitternacht des gleichen tages. kommentare gebe ich zwischendurch frei, damit ihr nachbieten könnt, wenn ihr das mögt. habt jedoch verständnis dafür, dass wir bereits mitten im weihnachtsgeschäft stecken und nicht ununterbrochen am rechner sitzen können und kommentare beobachten. es kann also zu zeitverzögerungen kommen. eure gebote enthalten 19% mehrwertsteuer. für gebote unter 100,- eur kommen fünf euro versandkosten hinzu. limetrees wird eine entsprechende rechnung über den kauf ausstellen und ein entsprechendes widerrufsrecht, wie beim onlineshopping üblich, einräumen. ihr müßt mindestens 18 jahre alt sein und eine versandanschrift in deutschland haben. der erlös der a(u)ktion wird dem kinderheim limmer für die umsetzung des nähprojektes.

in diesem jahr fangen wir früher mit unserer a(u)ktion an, damit ihr sie auch zum einkaufen von weihnachtsgeschenken nutzen könnt. das wurde beim letzten mal am ende ganz schön eng :-).  seid ihr schon gespannt? wollt ihr wissen, was ihr ersteigern könnt? … weil nur stoffe und genähtes auf dauer ja auch etwas langweilig wird, haben wir uns noch um ein paar sponsoren bemüht, um das sortiment abwechslungsreicher zu gestalten. seid gespannt. erste sneakpeaks werde ich heute noch auf facebook und instagram veröffentlichen. morgen und/oder übermorgen werde ich die sponsoren im blog vorstellen.

falls ihr gerne für unsere a(u)ktion die werbetrommel rühren mögt, würden wir uns sehr freuen und haben hier schon mal den einen oder anderen banner vorbereitet. danke.

bis bald bianca

Mag ich!
8

blogst 13


guten morgen liebe leser, ein spannendes wie anstrengendes wochenende liegt hinter mir.

leuchtbuchstaben von freundts

dabei war ich im vorfeld gar nicht so richtig überzeugt, dass das die richtige veranstaltung für mich ist, denn mein blog ist etwas anders als viele andere blogs, ist er doch sehr eng mit unserem business verbunden. viele themen, die andere blogger beschäfigen, gibt es bei mir so gut wie gar nicht. außerdem kann ich während meiner arbeitszeit blog schreiben -jedenfalls die meiste zeit des jahren- und muss mich nicht zerreißen zwischen job, blog und familie. das weiß ich nach dem wochenende noch ein bischen mehr zu schätzen als vorher und freue mich, dass ich ein stück weit gelassener bin, was die blogpostintensivität angeht als viele andere blogger. wenn keine zeit ist, ist keine zeit dafür … tatjana hat zu diesem thema viele denknstöße gegeben. naja, ums kurz zu machen, ich habe es nicht bereut, dass mich meine freundinnen überredet haben mitzufahren.

es gab unheimlich spannende vorträge mit ganz unterschiedlichen schwerpunkten.
am ersten tag haben mir am besten die vorträge von sophie über das thema blog&seo und von christian über das erzählen von geschichten gefallen. die anderen kurse des tages waren auch super, aber diese standen mir persönlich am nächsten; denn seo ist hier auf dem blog auch ein thema. nicht jeder artikel ist seooptimiert, aber hin und wieder tue ich das schon :-). auf den kurs von clara war ich sehr gespannt, ohne mir im vorfeld wirklich gedanken gemacht zu haben, was man in 90 minuten über richtiges styling von fotos lernen kann … natürlich nicht mehr als bei jedem anderen thema. deshalb freue ich mich um so mehr, dass clara sehr intensiv über styling-workshops in 2014 nachdenkt, yeah.

tag zwei war nicht weniger spannend als tag eins. diesmal waren meine favoriten frank :-) von facebook und instagram sowie igor der über die findung einer social media personality sprach. auch der vortrag von bine und andrea war toll. da ich aber beide perönlich kenne, waren ihre ansichten nicht wirklich neu für mich :-).

ich fand es toll, dass die themen der konferenz so vielfältig waren und bestimmt auch für nichtblogger, aber internetafine sehr interessant gewesen wären. was mich persönlich etwas überfordert hat, waren die vielen vielen kontaktfreudigen menschen … ich kannte vorher genau neun leute persönlich echt und lebendig, ein paar mehr über social media kontakte … den rest (die facebook-gruppe hat aktuell 149 mitglieder) kannte ich nicht. am freitag nachmittag im motel one und bei hema haben so viele leute hallo zu einem gesagt, weil sie dachten, man gehöre auch zur konferenz, dass ich komplett überfordert war. selbst samstag war es fast unmöglich, alle leute, die man mal sehen wollte, zu finden, weil man immer wieder irgendwo anders hängen blieb … sonntag hatte ich fast einen overkill und war sehr viel weniger kontaktfreudig als den tag davor. ein blick in die menge machte klar, dass ich noch immer so viele nicht kannte und nicht ihren blogs zuordnen konnte … wahnsinn … so schrieb scharlykamotte beispielsweise bei insta den kommentar „habe ich eben im gang getroffen.“ ok. aber bis ich das gelesen hatte, habe ich schon wieder ein paar vorm fahrstuhl getroffen, im treppenhaus, in der bar und im foyer … und weg war die erinnerung daran, wie die frau im gang, vorm fahrstuhl oder im treppenhaus aussah :-(. sorry, ich bin ganz schlecht in so was. aus der region haben immerhin frau glasgeflüster und ich zusammengefunden …

jetzt hoffe ich, dass ricarda und clara sich vom stress und rückleiden wegen der schweren goodiebags schnell erholen und bis nächstes jahr vergessen haben, so dass es auch in 2014 eine tolle konferenz geben wird … und ich wieder glück haben werde, eine der begehrten karten zu bekommen. so viel input zu bekommen war einfach klasse, nicht nur durch die vorträge sondern auch in den vielen gesprächen nebenher … denn wie  sagten bine und andrea: es ist wichtig, auch mal über den tellerrand hinaus zu schauen. es ist spannend, sich mit foodbloggern auszutauschen, obwohl die blogs so weit auseinander liegen und dennoch kann man was mitnehmen, was für einen selbst interessant ist.

bis bald bianca

Mag ich!
1

das hatte ich mir anders vorgestellt :-)


hallo ihr lieben, habt ihr schon euren diesjährigen lieblingsweihnachtsstoff gefunden? ich eigentlich schon, schockverliebt auf den ersten blick. der mußte mit nach hause. ein projekt war auch schnell gefunden: ein neuer adventskalender sollte her. ösen und kordel waren schnell gefunden. velourzahlen wurden zugeschnitten in schickem silbergrau … ja soweit so gut … aber dann kam mini-limetrees. BÄM! „ich will keinen neuen kalender.“ … gsprächsende :-).

adventskalenderund nu? hätte ich vor ungefähr elf jahren gewußt, dass ich den hasen nie wieder los werde, hätte ich sicherlich nicht den erstbesten aus der SALE-kiste genommen, sondern ein paar euro mehr investiert und etwas schöneres/schlichteres gekauft … merkt euch das, falls das ereignis bei euch gerade ansteht … wenn ihr euch fragt *gekauft*? warum hat sie damals nicht schon einen genäht? damals habe ich gerade angefangen zu nähen … und stoff gar nicht gemöcht :-) … die ersten jahre habe ich fast ausschließlich lkw-plane und wachstuch genäht, stoff  war horror … so ändern sich die zeiten, nur felix bleibt *lach*.

um das projekt doch noch zu retten, habe ich überlegt, den kalender doch noch zu nähen, aufzuhängen und darauf zu hoffen, dass meine mitbewohner ihn heimlich für mich füllen werden … ob das klappt?

bis bald bianca

Mag ich!
1
Top