Patchworkdecke aus Quadraten nähen – alles Stoffreste

Zuschnitt Patchworkdecke Quadrate

Hoi hallo, gestern habe ich begonnen, kleine Reststücke zu sortieren. Ich habe sie die letzten Wochen gesammelt. Künftig möchte ich weniger Stoff wegwerfen und bis zum letzten Fitzel  verarbeiten. Deshalb habe ich die Reste farblich sortiert, um daraus später eine Patchworkdecke aus Quadraten zu nähen. Ich habe mit schwarz, weiß, grau und rosa begonnen.

12x12 cm große Quadrate Patchworkdecke

Die Quadrate sind 12×12 cm groß. Für eine Decke brauche ich 280 Stück. Bis jetzt habe ich 180 Stück geschafft, tschakka. Morgen schaue ich die Restekiste im Lager durch. Vielleicht finde ich da noch ein paar Stoffe drin. Dann könnte es mit dem Projekt auch schon losgehen.

Irgendwie verrückt, dass man nur aus Resten von verschiedenen Projekten am Ende beinah ein komplettes Top nähen kann, oder? Upps, das hätte ich vielleicht nicht sagen sollen. Das schadet vielleicht meinem Business :-). Spaß, ich empfinde das als einen Beitrag zur Nachhaltigkeit.

Manchmal finde ich es schwierig. Wenn man viel näht, hat man auch viele kleine Reststücke. Meine Restekisten quillten über. Die Massen haben mich total gebremst. Schließlich habe ich alles einmal durchgeschaut und sortiert. Viel davon habe ich an Schule und Kindergarten zum Basteln verschenkt. Was ich dafür nicht gut genug fand, kam weg. Die Kiste wurde übersichtlicher. Aus einem Teil habe ich letzten Sommer schon Wimpel für eine Kette zugeschnitten. Das gab auch ordentlich Luft.

Jetzt ging es weiter. Aber ich habe es nicht eilig. Der Stapel ist ja ganz klein und nimmt kauf Platz weg. Die Quadrate warten nun, bis die 280 voll sind. Dann geht es weiter.

Patchworkdecke nähen

Und ja, ich habe eine Schwäche für Alexander Henry-Stoffe. Auch wenn die oft große Muster haben, machen die sich auch ganz gut in so klein. Ich bin sehr gespannt, wie die Patchworkdecke aus Quadraten später aussehen wird. Ich glaube, die wird etwas ganz besonderes. Wir werden es irgendwann sehen.

Dag Bianca

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Durch das Anhaken der Checkbox erklären Sie sich mit der Speicherung und Verabeitung Ihrer Daten durch diese Webseite einverstanden.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO