vintage-nähmaschine


hallo, nicht mehr viel ist vom inventar der eröffnung unseres stoffladens anfang 2008 hier in hannover übrig, was auch wirklich im laden genutzt wird. der zuschneidetisch ist noch da, bräuchte aber mal dringend eine neue platte, weil die doch arg beansprucht wurde in den letzten jahren, yeah. aber irgendwie hänge ich an ihm …

damit der laden damals voller aussah, schleppte herr limetrees kurz vor der eröffnung eine alte nähmaschine an. die maschine fand ich toll, der tisch … naja :-). ich weiß auch nicht, warum ausgerechnet sie überlebt hat und immer noch im laden zu finden ist. mal verschwindet die maschine auch im inneren des tisches und wir haben ein paar cm mehr ablage zur verfügung. damals sah man so eine maschine kaum noch in läden. sie verschwanden in kellerräumen und gerieten in vergessenheit. als wir neulich so durch hamburg schlenderten, dachte ich ich seh nicht richtig. gefühlt stand in jedem zweiten laden so ein teil: nähatelier, änderungsscheiderei, modedesign, stoffverkauf … überall. nuja, nähen ist trendy. warum dann nicht die alten teile aus dem keller holen? aber paßt so ein inflationär genutztes einrichtungsteil wirklich zu unserer ladeneinrichtung? irgendwie nicht … außer den schlichten billys, die noch übrig sind, ist da nichts in der richtung … deshalb habe ich schon im sommer entschieden, dass farbe her muss. aber wie das so ist, gut ding braucht eben weile :-). meine farbe kaufe ich übrigens immer hier, kein schnäppchen, aber dank ergiebigkeit und meist einsparen eines streichdurchgangs relativiert sich das.

wollt ihr jetzt endlich sehen, wie das teil jetzt aussieht? na gut.

2014-10-08vintagenähmaschine pinkalte nähmaschinenähmaschinenschatz in pinkauch wenn die maschine mal wieder abtauchen muss, ist eine spannende neue fläche entstanden. ich mag ja, wenn nicht das gesamte möbelstück bunt wird :-).

nähmaschinentischinpinkdie tropfen auf der nähmaschine habe ich übrigens aus diesen stoffen genäht: dem tropfenstoff von kokka mit goldglitzer und dem tollen basic-stoff von art gallery, den es in vielen farben gibt.

ich freue mich jetzt noch ne runde, dass wir wieder ein ganz besonderes möbelstück mehr im laden stehen haben :-).

bis bald bianca

Mag ich!
1

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


* Durch das Anhaken der Checkbox erklären Sie sich mit der Speicherung und Verabeitung Ihrer Daten durch diese Webseite einverstanden.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

Top