weihnachtsa(u)ktion 2013


jetzt ist es amtlich, ihr lieben: am donnerstag wird unsere diesjährige weihnachtsa(u)ktion starten. ich bin schon ganz aufgeregt. werdet ihr wieder so toll mitmachen und fleißig bieten und kaufen wie das letzte mal? das wäre so toll; denn es ist ein tollen projekt, das wir unterstützen möchten.

DAS PROJEKT

vor einigen wochen habe ich in der zeitung gelesen, dass das kinderheim im nachbarstadtteil zu nähkursen schickt. dass die nähkurse via spenden bezahlt werden müssen, stand da und dass das heim keine eigenen nähmaschinen hätte … ich dachte sofort: „oh, da ist es ja, unser projekt für eine weitere weihnachtsa(u)ktion.“ ist sie doch in den jahren davor hauptsächlich deshalb ausgefallen, weil keiner das geld haben wollte … also rief ich kurzentschlossen dort an, stelle die weihnachtsa(u)ktion vor und fragte, ob denn dort interesse bestände … und yeah, es bestand. seitdem laufen hier still und heimlich die vorbereitungen. sponsoren, die das mit uns gemeinsam machen, wurden gefunden. wir haben genäht und sets für euch zusammengestellt … und letzten donnerstag war ich auch persönlich in limmer und hab mir das haus, die einrichtung angeschaut. es ist übersichtlich dort. 20 kinder und jugendliche zwischen 6-18 jahren können dort in zwei gruppen wohnen. zum glück sind es im moment ein paar weniger. es ist hell und freundlich. die kinderzimmer ordentlicher als die meines kindes :-) … aber ich weiß nicht genau, wie ich es beschreiben soll. die zimmer empfand ich ein stück weit unpersönlich. das liegt sicherlich auch daran, dass das geld solcher einrichtungen knapp ist, nur für das notwendigste reicht … da kann man nicht so einfach losstiefeln und für alle kinder ein neues kuscheltier, kissen oder was auch immer kaufen … nein, persönliche wünsche müssen die kinder vom taschengeld bestreiten … ihr könnt euch vorstellen, welch große sprünge damit möglich sind … ich glaube, dass da einiges möglich wäre, wenn die kinder nähmaschinen hätten, auf denen sie selbst dinge erschaffen können, die sie gerne hätten. deshalb machen wir die aktion und hoffen, am ende ein kleines nähzimmer einrichten zu können. seid ihr dabei? bietet ihr mit? ich würd mich so sehr freuen.

noch etwas: wie gesagt, das geld ist knapp in diesen einrichtungen. deshalb ist es nicht möglich, schöne teure stoffe zu kaufen. wer also nicht mitbieten kann/mag/will, der könnte das projekt auch durch sachspenden unterstützen. habt ihr noch stoffe, bänder oder andere materialien, die ihr nicht mehr braucht, die aber noch schön und toll sind und sich für kiddies zwischen 6-18 prima eignen? dann her damit bis zum ende der aktion. aber bitte bitte nutzt diesen aufruf nicht dafür, euren stoffschrank mal ordentlich zu entrümpeln. es wäre mir wichtig, dass ihr bei allem darüber nachdenkt, ob ihr es auch noch eurem eigenen kind geben würdet oder nicht. bitte bitte, schließlich sollen sich die kinder freuen.  ich hoffe, ich habe das diplomatisch genug ausgedrückt :-). schickt bitte alles in unseren laden am schwarzen bären (siehe impressum). wir werden die pakete, so denn welche kommen, dann zusammen mit den mitarbeitern des kinderheims durchschauen und entscheiden, was und in welcher form es den kindern zukommt. ist ja schließlich bald weihnachten, ge?

limetrees Weihnachtsa(u)ktion

limetrees Weihnachtsa(u)ktion

DIE A(U)KTION

ich werde von donnerstag an zwanzig tage ( 21.11.-10.12.2014 … 2013 natürlich) lang jeden tag hier im blog sets online stellen, die ihr ersteigern könnt. ich schreibe die unverbindliche preisempfehlung dazu, ihr bestimmt, wieviel ihr dafür geben möchtet. wer am meisten bietet, bekommt den zuschlag. ihr müßt nicht auf alle sets des tages bieten, sondern nur auf das, was ihr tatsächlich haben möchtet. geboten werden kann jeweils von postfreigabe am vormittag bis mitternacht des gleichen tages. kommentare gebe ich zwischendurch frei, damit ihr nachbieten könnt, wenn ihr das mögt. habt jedoch verständnis dafür, dass wir bereits mitten im weihnachtsgeschäft stecken und nicht ununterbrochen am rechner sitzen können und kommentare beobachten. es kann also zu zeitverzögerungen kommen. eure gebote enthalten 19% mehrwertsteuer. für gebote unter 100,- eur kommen fünf euro versandkosten hinzu. limetrees wird eine entsprechende rechnung über den kauf ausstellen und ein entsprechendes widerrufsrecht, wie beim onlineshopping üblich, einräumen. ihr müßt mindestens 18 jahre alt sein und eine versandanschrift in deutschland haben. der erlös der a(u)ktion wird dem kinderheim limmer für die umsetzung des nähprojektes.

in diesem jahr fangen wir früher mit unserer a(u)ktion an, damit ihr sie auch zum einkaufen von weihnachtsgeschenken nutzen könnt. das wurde beim letzten mal am ende ganz schön eng :-).  seid ihr schon gespannt? wollt ihr wissen, was ihr ersteigern könnt? … weil nur stoffe und genähtes auf dauer ja auch etwas langweilig wird, haben wir uns noch um ein paar sponsoren bemüht, um das sortiment abwechslungsreicher zu gestalten. seid gespannt. erste sneakpeaks werde ich heute noch auf facebook und instagram veröffentlichen. morgen und/oder übermorgen werde ich die sponsoren im blog vorstellen.

falls ihr gerne für unsere a(u)ktion die werbetrommel rühren mögt, würden wir uns sehr freuen und haben hier schon mal den einen oder anderen banner vorbereitet. danke.

bis bald bianca

Mag ich!
8

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


* Durch das Anhaken der Checkbox erklären Sie sich mit der Speicherung und Verabeitung Ihrer Daten durch diese Webseite einverstanden.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

Top