wenn man seit drei tagen …

… ein iphone besitzt, kann man schon folgende dinge:

  • telefonate entgegen nehmen
  • selbst jemanden anrufen
  • das wetter in hannover abrufen
  • sich die uhrzeit von los angeles anzeigen lassen
  • kontakte abspeichern
  • termine in den kalender eintragen
  • sich zuhause und im laden ins w-lan einwählen
  • feststellen, dass die kamera in beide richtungen knipsen kann, mini-limetrees und mich tief beeindruckt :-)

*kicher* nicht viel für die meisten und außerdem total überflüssig, aber ich bin mächtig stolz auf mich … und morgen nähe ich mir noch ein täschchen, damit unser pflaster wieder ins apothekentäschchen von frau kram einziehen kann … das schaff ich, ganz alleine *lach*.

 

 

Dag Bianca

7 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Durch das Anhaken der Checkbox erklären Sie sich mit der Speicherung und Verabeitung Ihrer Daten durch diese Webseite einverstanden.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO