Werbung

KREATIVmarkt am 27. März im Freizeitheim Linden

Freizeitheim Linden

Freizeitheim Linden

Zum KREATIVmarkt am 27. März lädt das Freizeitheim Linden ein. Auf der bunten Reise durch das hannoversche Kunsthandwerk gibt es von 11 bis 18 Uhr kreatives und nachhaltiges Design sowie liebevoll handgearbeitete Produkte aus Hannover. In Workshops können sich Teilnehmende künstlerisch, musisch und sportlich inspirieren lassen. Ein facettenreicher Mix aus den regelmäßigen Kursen im Freizeitheim Linden und den Künstler*innen aus dem Lindener Kiez. Für Kinder gibt es ein extra Programm.

Der Besuch des Markts ist kostenlos. Infos und Anmeldung zu den Kursen unter fzh-linden@hannover-stadt.de, die Kurse dauern, je nach Angebot, zwischen 15 und 90 Minuten und kosten von 5 bis 20 Euro.

Zutritt unter den aktuellen Hygiene- und Sicherheitsvorschriften. Bitte FFP2-Maske tragen.

Das kreative Programm:

Textiles Upcycling, Plastikfreie Naturkosmetik und Verpackungsmaterialien, Kunst- und Gebrauchskeramik, Tinten aus Pflanzen, Fotografien auf Postkarten, Bildern und Magneten, Fairtrade Kleidung, Poster und Postkarten mit Stadtteilmotiven, Kunstdrucke, Glamping- & Mikroabenteuer-Artikel, Exotische Zimmerpflanzen, verschiedene Schmucklabel (minimalistisch, Makramee, Edelsteine), Selbstgenähtes (Bekleidung, Taschen und Deko-Artikel), Food und Musik. Außerdem gibt‘s bei einer Tombola Geschenke der Künstler*innen zu gewinnen. Der Erlös wird für die Ukraine gespendet.

Die Workshops:

Aufbaukeramik, Makramee Schlüsselanhänger, Herstellung von Tinten aus Pflanzen (Mini-Kurs), Boho-Art Aquarellmischtechnik, Siebdruck, Yoga Schnupperkurs, Zumba & Salsation Schnupperkurs, Spiel & Spaß für Kinder.

Freizeitheim Linden
Windheimstraße 4
30451 Hannover

Bildquellen:

  • Freizeitheim Linden: www.hannover-entdecken.de