Kulturtipps

Kultursommer: Expressway Sketches

Expressway Sketches

Expressway Sketches

Vier preisgekrönte Jazz-Musiker aus Köln, Hamburg, Wien und Berlin haben eine gemeinsame Leidenschaft – Musik der 60er Jahre – Surf Music.

Sie orientieren sich an instrumentalem Rock mit der typischen „Fender-Gitarre, gepaart mit Anleihen an Antonio Carlos Jobim, Motown-Soul und Filmmusiken der 60er Jahre. Ihr organisches Zusammenspiel und ihre feine Improvisationskunst praktiziert das Quartett auf authentischem Vintage Equipment wie einem Wurlitzer-E-Piano, Orgeln und alten Verstärkern. Mit jedem Album dringen die vier Spezialisten mit ihrem unverwechselbaren Bandsound tiefer in die Materie rund um Jazz, Surfmusik, Motown und Krautrock ein – sie legen die stilistischen Querverbindungen offen und verpassen ihnen ein Jetztzeit-Update.


Dieses Video wird per Klick von Youtube geladen - Datenschutz Informationen von Google

Der Spaß, den sie dabei haben, ist hochgradig ansteckend.

https://expresswaysketches.bandcamp.com/

Termin: Freitag, 14. August 2020, 20 Uhr
Ort: Open Air-Bühne im Amtsgarten Schloss Landestrost
Eintritt: 15 Euro/ ermäßigt 10 Euro
Veranstalter: KulturGut Poggenhagen in Zusammenarbeit mit JazzGut

Bildquellen

  • Expressway Sketches: Expressway Sketches
  • Expressway Sketches: Expressway Sketches