Laut, lauter, Lärm – Aktionstag gegen die Geräusche unseres Lebens

Begleitprogramm zur Ausstellung Planet Gesundheit in der VHS

Die Ada-und-Theodor-Lessing-Volkshochschule Hannover (VHS) und der Fachbereich Umwelt und Stadtgrün laden am 22. Juni (Mittwoch) von 17 bis 20 Uhr zu zwei Fach-Vorträgen zum Thema Lärmschutz und gesundheitliche Auswirkungen von Lärm ein. Die Vorträge im Theodor-Lessing-Saal der VHS, Burgstraße 14, werden begleitet von Lesungen aus einer Publikation von Theodor Lessing aus dem Jahr 1908.

Lärm ist unerwünschter Schall. Woher kommt der Lärm in der Stadt? Was kann die Stadt Hannover gegen Lärm tun? Was kann jede/r Einzelne tun? Welche gesundheitlichen Folgen können entstehen? Was hatte der Philosoph Theodor Lessing zum Thema zu sagen? Mit spannenden Fach-Vorträgen begleitet von Lesungen aus „Der Lärm – Eine Kampfschrift gegen die Geräusche unseres Lebens“ will der Aktionstag bilden, unterhalten und den Fokus auf die große Bedeutung des Themas Lärm früher und heute lenken.

Die Veranstaltung ist Teil des Begleitprogramms der interaktiven Ausstellung „Planet Gesundheit“, die parallel im Foyer der VHS zu sehen ist.

Programmablauf

17 Uhr Begrüßung

17.15 Uhr: erste Lesung aus dem Buch von Theodor Lessing „Der Lärm“
Katharina Peter, Theaterautorin und Dramaturgin

17.30 Uhr: Vortrag „Gesundheitliche Auswirkungen von Umgebungslärm“
Referentin: Jördis Wothge, Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Umweltbundesamt (UBA)

18.30 Uhr: zweite Lesung
Katharina Peter, Theaterautorin und Dramaturgin

18.45 Uhr Vortrag „Lärm (-schutz) in der Stadt – oder viel Lärm um Nichts?“
Referent: Dr. Thomas Leidinger, Landeshauptstadt Hannover, Fachbereich Planen und Stadtentwicklung

19.45 Uhr: dritte Lesung
Katharina Peter, Theaterautorin und Dramaturgin

Eine Anmeldung ist erwünscht, aber nicht zwingend erforderlich. Es besteht die Möglichkeit, die Lesungen einzeln zu besuchen.

Das Angebot ist entgeltfrei.

Weitere Informationen und gegebenenfalls Anmeldung unter gesundleben.vhs@hannover-stadt.de, telefonisch unter 0511- 168-44703/ 44776 und im Internet unter www.vhs-hnnover.de und www.hannover.de/umwelt-gesundheit-lhh.

Bildquellen:

  • Volkshochschule Hannover: www.hannover-entdecken.de