Lister Kirchweg nur einspurig befahrbar

Der Lister Kirchweg ist zwischen Liebigstraße und Bothfelder Straße ab Montag (11. März) für die Dauer von voraussichtlich drei Monaten nur einspurig befahrbar. Der Verkehr wird mittels einer Ampelanlage wechselseitig an der Baustelle vorbeigeführt. Es wird empfohlen, diesen Bereich über die Podbielskistraße und Ferdinand-Wallbrecht-Straße zu umfahren. Mit Behinderungen ist zu rechnen. Grund für die Einschränkungen sind Leitungsarbeiten der Stadtwerke.

Pressemitteilung: Stadt Hannover