Melanchthonstraße wird Einbahnstraße

Die Melanchthonstraße ist zwischen Rotermundstraße und Guts-Muths-Straße von Dienstag, 2. April, bis voraussichtlich Freitagmorgen, 5. April, und Montagmorgen, 8. April, bis voraussichtlich Donnerstagmorgen, 11. April, nur als Einbahnstraße in Richtung Schulenburger Landstraße befahrbar.

Grund sind Sanierungsarbeiten an der Fahrbahndecke. Der Verkehr in der Gegenrichtung wird ab Guts-Muths-Straße über Jahnplatz und Dragonerstraße umgeleitet. Mit Behinderungen ist zu rechnen.

Pressemitteilung: Stadt Hannover