Werbung

Neue Reiseberichte im Stadtteilzentrum Lister Turm starten wieder

Klimawandel in der Arktis

Klimawandel in der Arktis

Nachdem die Reiseberichte im letzten Jahr pandemiebedingt ausgesetzt werden mussten, beginnt die Vortragsreihe im Stadtteilzentrum Lister Turm am Freitag, den 25.02. um 18:00 Uhr wieder, diesmal mit einem Bericht von Frederike Krüger über die Auswirkungen des Klimawandels in der Arktis aus erster Hand.

Aus dem Eis ins Klassenzimmer – so hatte sich das Friederike Krüger (30) Lehrerin für Erdkunde und Deutsch an der IGS Bothfeld in Hannover, ausgemalt. Im September 2019 war sie für sechs Wochen Teil der MOSAiC-Expedition in der Arktis. Aus dieser Zeit sind verschiedenste Unterrichtsmaterialien und ein Kurzdokumentarfilm entstanden, sowie weitere Eindrücke, die sie mit dem Publikum teilen wird.

Im weiteren Verlauf des Jahres darf sich auch auf Live-Berichte online gefreut werden, beispielsweise aus Mittelamerika.

Anmeldung erforderlich unter Tel. 0511 168 42402 oder per E-Mail an Stadtteilzentrum-Lister-Turm@Hannover-Stadt.de (7€ Eintritt, mit HannoverAktivPass 3,50€, Studierende 5,60€). Die Veranstaltung findet unter den aktuell geltenden Bestimmungen zum Infektionsschutz statt.

Stadtteilzentrum Lister Turm
Walderseestraße 100
30177 Hannover

Bildquellen:

  • Klimawandel in der Arktis: Stadt Hannover - Foto: Mario Hoppmann