Werbung

Ortsdurchfahrt Wülferode: Sanierung der Fahrbahndecke

Die Stadt beabsichtigt die Wülferoder Straße vom Ortseingang bis zur Einmündung Debberoder Straße sowie die Bockmerholzstraße einschließlich Kreuzungsbereich Kirchbichler Straße/Linneworth bis Ortsausgang Richtung Laatzen zu sanieren. Beschädigungen der Fahrbahn machen die Baumaßnahme erforderlich. Die Sanierung beginnt am Dienstag, 26. Juli, und dauert bis einschließlich Donnerstag, 28. Juli, an.

Der zeitliche Ablauf der Arbeiten gestaltet sich wie folgt:

  • 26.07.2022
    Fräsen der Asphaltdecke, Vorarbeiten
  • 27.07.2022
    Einbau des Asphalts
  • 28.07.2022
    Nacharbeiten, Anpassen Schächte und Schieberkappen, Wiederherstellung der Markierung, Wiederherstellung der Inseln als Querungshilfe an der Bushaltestelle „Kichbichler Straße“

Um die Arbeiten durchführen zu können und die schadhaften Streckenteile zu erneuern, muss die Ortslage Wülferode für den Durchgangsverkehr voll gesperrt werden. Für die Anwohner*innen ist die Zu- und Abfahrt von und nach Wülferode über Laatzen, Debberoder Straße, jederzeit möglich. Die Erreichbarkeit der einzelnen Grundstücke über den eigens eingerichteten Verteilungsverkehr innerhalb der Ortslage ist für alle Anwohner*innen gegeben. Die Anfahrt zum Bockmerholz kann ausschließlich über die B443 erfolgen.

Bildquellen:

  • Verkehrsinfos: www.hannover-entdecken.de