Rente an Hinterbliebene

Zum Thema "Rente an Hinterbliebene" veranstaltet der Kommunale Seniorenservice Hannover (KSH) eine Informationsveranstaltung am Dienstag (29. April), 10 Uhr im "Senioren Service Zentrum" des KSH, Ihmepassage 5, (Eingang über die Blumenauer Straße), Zweite Etage.

Behandelt werden die Themen Witwen- / Witwerrente, Waisenrente, Erziehungsrente, Einkommensanrechnung.

Besprochen werden Fragen wie "Was muss im Todesfall des Partners / der Partnerin hinsichtlich der Rentenversorgung beachtet werden?", "Welche Einkünfte werden auf die Hinterbliebenenrente angerechnet?" oder "Ab welchem Betrag wirken sich eigene Einkünfte auf die Witwen- / Witwerrente aus?"

Hinweise vermittelt im Rahmen eines praxisbezogenen Vortrags die Deutsche Rentenversicherung Braunschweig – Hannover.
Im Anschluss besteht die Gelegenheit, Detailfragen an den Referenten zu stellen.

Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung ist nicht erforderlich. Nähere Informationen zur Veranstaltung sind beim KSH, Infothek, Telefon 168-4 51 95 zu bekommen.

PM: Presseserver Hannover