Roßkastanie im Wiehbergpark muss gefällt werden

Im Wiehberpark muss eine Roßkastanie aus Verkehrssicherheitsgründen gefällt werden. Der rund 19 Meter hohe Baum mit einem Stammumfang von mehr als zwei Metern ist vom Brandkrustenpilz befallen und droht umzustürzen. Darüber hinaus befinden sich in unmittelbarer Nähe des Baumes zwei Bänke. Die Fällung ist für Montag (24. August) vorgesehen.

www.hannover.de

PM: Landeshauptstadt Hannover