Werbung

Sanierung der Fußwege am Süd- und Westufer des Maschsees

Am Maschsee werden die Gehwege am Süd- und Westufer erneuert, die Bauarbeiten beginnen am kommenden Montag (4.Juli). Es werden die Deckschichten erneuert, so dass künftig ein besserer Wasserabfluss zu erwarten ist, die Wege nach Regenfällen schneller abtrocknen und die Pfützenbildung minimiert wird. Die Maßnahme wird in zwei Bauabschnitte aufgeteilt. Im ersten Bauabschnitt vom Strandbad / Aspria bis zur „Maschsee Quelle“ wird noch vor dem Maschseefest die Tragschicht erneuert. Direkt nach dem Fest wird weiter bis auf Höhe der Bootshäuser gearbeitet, anschließend werden die gesamten Deckschichten aufgetragen.

Die Gehwege werden während der Arbeiten teilweise gesperrt und auf die parallel liegenden Wege umgeleitet. Ein Durchgang auf einem der Wege ist zu jeder Zeit gewährleistet.

Zum Einbau der Deckschichten wird der fußläufige Verkehr zeitweise umgeleitet werden müssen, dazu erfolgen Informationen zu einem späteren Zeitpunkt.

Die gesamte Maßnahme wird voraussichtlich bis Ende September abgeschlossen.

Bildquellen:

  • Verkehrsinfos: www.hannover-entdecken.de