Werbung

Schnee und Kälterekord in Hannover

Die Schneedecke am Wetteramt im Flughafen Langenhagen war am 12. Januar 1985 auf hier noch nie gemessene 26 cm angewachsen. Bereits in der Nacht vom 06. zum 07.01. gab es mit -26,3° die niedrigste Temperatur die seit Beginn der regelmäßigen Wetteraufzeichnungen 1936 gemessen wurde.

Die aktuellen Daten vom Flughafen in Langenhagen gibt der deutsche Wetterdienst heraus.

Den Temperaturrekord bei den Plusgraden hält der 21. August des Jahres 1943 mit 38,0 Grad.

Bildquellen:

  • Kalenderblatt: www.hannover-entdecken.de
Kategorie: Kalenderblatt
Quelle/Autor: kalenderblatt kalenderblatt