Werbung

Antigen-Schnelltest Kosten in Hannover

Testzentrum am Aegi

Schnelltest Kosten in Hannover: Testzentrum am Aegi

Die Kosten eines Schnelltest in Hannover sind auf niedrigem Niveau. Bereits für 9,90 € und noch günstiger kann man sich testen lassen.

Manchmal scheint der Markt, den die FDP immer so oft beschwört, doch was zu regeln. Allerdings eher nicht wie man es erwarten würde. In Hannover purzeln die Preise für Antigen-Schnelltests obwohl die Nachfrage sicherlich nachgelassen haben dürfte.

Hannoverschützt: 11,50 €
Schnelltestzentrum Hannover: 9,90 €
Theater am Aegi: 9,90 €
Testzentrum am Zoo: 14,90 € (mit Eintrittskarte für den Zoo nur 4,90 €)
Corona15: 14,90 €
EcoCare: 8,99 €
CoviQuick: 15,00 €
SofaLoft: 19,80 €
Ernst-August-Galerie: 15,00 €

Mit staatlicher Hilfe waren die Schnelltest Kosten in Hannover teils deutlich höher

Maximal noch 12,50 Euro pro durchgeführtem Test
Pro Test machten das bisher bis zu sechs Euro an Sachkosten. Hinzu kamen, je nachdem, ob es sich um einen ärztlichen oder privaten Betreiber der Teststelle handelt, 15 beziehungsweise zwölf Euro für die Dienstleistung.

Die neue Testverordnung sieht vor, diese Kosten an „Marktniveau“ anzupassen: In Zahlen bedeutet das, dass ein Betreiber ab dem 1. Juli maximal 4,50 Euro für den Einkauf eines Tests und höchstens acht Euro für die Entnahme des Abstrichs abrechnen kann.

Quelle: https://www.tagesschau.de/inland/innenpolitik/coronavirus-tests-kosten-101.html

Vor dieser neuen Testverordnung bekamen die Zentren pro Bürgertest eine Vergütung von 18,00 €. 12,00 € für die Durchführung des Tests, 6, 00€ für das verwendete Material. Erstaunlich das jetzt Anbieter die Tests unter 10,00 € anbieten können.

Bildquellen:

  • Testzentrum am Aegi: www.hannover-entdecken.de
Kategorie: Corona