Werbung

Sportveranstaltungen schränken den Verkehr auf dem Maschsee ein

Der Maschsee steht an den kommenden beiden Wochenenden wieder im Blickpunkt des Sports.

Am 1. und 2. September findet der Hannover-Triathlon statt. Im Bereich des Nordufers wird der See daher am Samstag von 15 bis 17 Uhr und am Sonntag von 9 bis 17 Uhr gesperrt.

Am Samstag, 8. September, bleibt der See im mittleren Bereich von 10 bis 19 Uhr wegen einer Skiff-Ruderregatta gesperrt. Ebenfalls am 8. September und am 9. September führt die Schillerschule eine Ruderregatta durch. Ein Teilbereich am Nordufer wird daher am Samstag und am Sonntag jeweils von 7 bis 19 Uhr gesperrt.

Die Veranstaltungsbereiche sind gekennzeichnet. Der Linien-Bootsverkehr der ÜSTRA wird darauf abgestimmt.

Kategorie: Sport
Quelle/Autor: admin