Stadt hat Hillebrecht-Ausstellung dokumentiert

Die im Februar und März in der Bauverwaltung gezeigte Ausstellung anlässlich des 100. Geburtstages des früheren Stadtbaurats Rudolf Hillebrecht liegt nun als gedruckte Dokumentation vor. Das 48-seitige Heft kann im Kartenvertrieb der Bauverwaltung (Rudolf-Hillebrecht-Platz 1), am Info-Schalter im Neuen Rathaus (Trammplatz 2) und im Historischen Museum (Pferdestraße 6) zum Preis von fünf Euro erworben werden. An diesen Verkaufsstellen sind auch noch Exemplare der 250-seitigen Festschrift zu Ehren von Rudolf Hillebrecht erhältlich.

Dieses von Sid Auffarth und Ralf Dorn herausgegebene Buch kostet zehn Euro.