Werbung

Stadtentwässerung saniert Abwasserkanäle in Waldheim

Die Stadtentwässerung Hannover lässt ab kommendem Montag (30. Mai) die Schmutz- und Regenwasserkanalisation im Stadtteil Waldheim sanieren. Die Arbeiten in „geschlossener Bauweise“ umfassen insgesamt rund 4.900 Meter Kanalwege. „Geschlossen“ heißt, dass Straßenoberflächen nicht aufgebrochen werden müssen. Die Sanierung betrifft 16 Straßen, dauert einschließlich Nacharbeiten voraussichtlich bis Dezember und kostet rund eine Million Euro.

Die Arbeiten beginnen jeweils mit den Vorarbeiten an den Abwasserkanälen: Reinigung, optische Inspektion und Hindernisbeseitigung durch Roboteranlagen. Während der Hauptarbeiten, die bis August geplant sind, werden die Abwasserkanäle durch Einbau sogenannter „Schlauchliner“ saniert. Das bedeutet, dass die Fachleute durch die vorhandenen Schachtöffnungen einen harzgetränkten Filzschlauch („Schlauchliner“) von einem Lastwagen in den beschädigten Kanal einbringen, wo das Material mit der Kanalwand verklebt wird. Das Harz wird durch Warmwasser, Heißdampf oder ultraviolettes Licht ausgehärtet, und es entsteht ein neues intaktes Rohr. Diese Bauweise verringert die Beeinträchtigungen des Verkehrs und für die Anwohner*innen auf das Notwendigste. Die Nacharbeiten beinhalten unter anderem das Öffnen und Anbinden der Anschlusspunkte von Gebäudeanschlüssen und Straßenabläufen, Kanalreinigung, Anschlusseinbindungen sowie optische Inspektionen.

Für die straßenweise erfolgenden Arbeiten sind jeweils Haltverbote erforderlich. Wenn die Platzverhältnisse es nicht zulassen, kann es auch zu temporären Vollsperrungen kommen. Die Einschränkungen werden zeitlich und räumlich auf das notwendige Minimum beschränkt. Die direkten Anlieger*innen der betroffenen Bereiche haben im Vorfeld schriftliche Informationen über die Baumaßnahme erhalten.

In folgenden Straßen in Waldheim werden die Abwasserkanäle saniert: Am Schafbrinke, Bauleweg, Brandensteinstraße, Dittmerstraße, Klohestraße, Köcherstraße, Liebrechtstraße, Ottostraße, Roßkamphof, Roßkampstraße, Senator-Eggers-Weg, Siegelweg, Waldheimstraße, Wehrhahnhof, Wespyhof, Zeißstraße.

Bildquellen:

  • Verkehrsinfos: www.hannover-entdecken.de