Werbung

Stehende Figur

Stehende Figur

Stehende Figur

Die Stehende Figur von Fritz Wotruba steht auf der Rückseite der Kreuzkirche im Goldenen Winkel.

Die Skulptur wurde im Rahmen des Straßenkunstprogramms zunächst an der Kreuzkirche aufgestellt. Nach einem Jahr versetzte man sie in die Nordmannpassage, wo sie ihre Wirkung in der beengten stadträumlichen Situation der Passage jedoch nur bedingt entfalten konnte.

Die veränderte Wahrnehmung durch den Ortswechsel ist ein interessantes Phänomen. An der Kreuzkirche wird in die Figur häufig ein Kreuz interpretiert. Im Einkaufsambiente der Nordmannpassage wird sie eher zum Körper. Das entspricht auch eher dem Gesamtwerk des Künstlers, in dem die Grundlagen seiner geometrischen Abstraktionen häufig figürlich sind.

Inzwischen ist die Figur wieder an ihren ursprünglichen Standort zurückversetzt worden.

Ähnliche Plastiken von Fritz Wotruba sind zum Beispiel auch in Frankfurt zu finden.

Der Künstler Fritz Wotruba

Fritz Wotruba (* 23. April 1907 in Wien; † 28. August 1975 ebenda) gilt als einer der bedeutendsten österreichischen Bildhauer des 20. Jahrhunderts. In seinem Werk löst er zunehmend die figürlichen Komponenten zugunsten geometrischer Abstraktion auf.

https://de.wikipedia.org/wiki/Fritz_Wotruba

Stadtplan

OpenStreetMap

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von OpenStreetMap Foundation.
Mehr erfahren

Karte laden


Größere Karte anzeigen

Bildquellen:

  • Stehende Figur: www.hannover-entdecken.de