Kulturtipps Archiv

Stephan Abel Quartett feat. Tokunbo

Stephan Abel und Tokunbo

Stephan Abel und Tokunbo

Der Jazz Club Hannover und htp präsentieren am Donnerstag, den 06.08.2020 um 20:00 Uhr im Amtsgarten von Schloss Landestrost das Stephan Abel Quartett

Der Jazz Club Hannover bringt mit dem Stephan Abel Quartett straighten Mainstream-Jazz und soulige Grooves auf die Open-Air-Bühne im Amtsgarten von Schloss Landestrost. Der hannoversche Saxophonist Stephan Abel spielte bereits mit Roger Cicero, Gene „Mighty Flea“ Conners und Randy Crawford und ist bekannt für seine energiegeladene und zugleich gefühlvolle Spielweise. An seiner Seite sorgen der Jazzpianist Elmar Braß, der Bassist Peter Schwebs und der Schlagzeuger Christian Schönefeldt für virtuose Klänge und große Spielfreude. Das perfekt eingespielte Rhythmus-Team wird an diesem sommerlichen Abend von der Sängerin Tokunbo Akinro begleitet. Mit ihrer samtigen und facettenreichen Stimme begeisterte sie fünfzehn Jahre lang als Mitglied der Band „Tok Tok Tok“ und legte als Solo-Künstlerin zuletzt das ausdrucksstarke Album „The Swan“ vor. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Kultursommer“ liefert sie gemeinsam mit dem Stephan Abel Quartett den passenden Soundtrack für laue Sommerabende unter freiem Himmel.

Besetzung: Tokunbo (voc), Stephan Abel (sax), Elmar Braß (p), Peter Schwebs (b), Christian Schönefeldt (d)

Veranstaltungsort: Schloss Landestrost, Schloßstraße 1, 31535 Neustadt am Rübenberge
Vorverkauf: 23,50 € (ohne Ermäßigung, inkl. Gebühren)

Bildquellen

  • Stephan Abel und Tokunbo: Jazzclub Hannover