Alle Artikel mit dem Schlagwort: Cebit

Internationaler, größer und jugendlicher – das vierte Festival der Philosophie vom 13. bis 16. März

Mit 90 Veranstaltungen, vielen internationalen Gästen und einem umfassenden Jugendprogramm präsentiert das 4. Festival der Philosophie sein bislang umfangreichstes Programm. Im Mittelpunkt steht einer der zentralen Menschheitsfragen "Wie bitte geht Gerechtigkeit?". Bereits die Eröffnung des Festivals im Schloss Herrenhausen am 13. März um 18 Uhr ist prominent besetzt und seit Wochen ausgebucht. Denn mit dem …

An- und abreisen mit Bus und Bahn: Die üstra bringt Besucher bequem zur CeBIT 2014

Die CeBIT ist für die üstra jedes Jahr eine logistische Herausforderung, weil deutlich mehr Fahrgäste auf den Strecken zwischen Innenstadt und dem Messegelände unterwegs sein werden als gewöhnlich. Daher verstärkt die üstra in der CeBIT-Woche von Sonntag, 9. März 2014, bis Freitag, 14. März 2014, das Verkehrsangebot einiger Stadtbahnen und Busse. Linie 8 und 18: …

Ideen Expo 2013

Pavillion der Ideen Das größte Klassenzimmer der Welt geht in die vierte Runde Deutschland verfügt über technologische Leistungsfähigkeit auf höchstem Niveau. Dem gegenüber steht jedoch der zunehmende Mangel an qualifiziertem Fachpersonal. Die IdeenExpo tritt dieser Entwicklung entgegen. Vom 24. August bis zum 1. September 2013 wird Deutschlands größtes Naturwissenschafts- und Technikevent zum vierten Mal auf …

Werbung

Berufsperspektiven am Hightech Standort Hannover

Messegelände in Hannover: Hier trifft sich die IT-Branche im Frühjahr zur Cebit Eine Ausbildung im IT-Bereich bietet beste Zukunftsperspektiven. Dabei ist reicht die Palette von der IHK-Ausbildung zum Beispiel zum IT-Systemelektroniker/in bis hin zum Abschluss in einem technischen oder naturwissenschaftlichen Studiengang an einer Fachhochschule oder Universität. Jedes Unternehmen benötigt heute Fachkräfte, die die IT-Infrastruktur planen, …

Werbung

Hannover, die Veranstaltungshauptstadt

Viele denken bei Hannover zuerst an Lena Meyer-Landrut, Gerhard Schröder, die EXPO 2000 oder auch weltweit führende Messen wie die CeBit oder die Hannover Messe. Keine Frage, hier gibt es das ganze Jahr über etwas zu erleben und zu entdecken. Das Gesicht von Hannover ist aber vielfältig, sodass es sich in vielen anderen Bereichen wiederfindet …

CeBIT: Messeschnellweg wird Einbahnstraße – Mehr Zeit für Autofahrten einplanen

Im Vorfeld der von Dienstag (5. März) bis zum darauffolgenden Sonnabend (9. März) laufenden CeBIT raten die Verkehrslenker allen VerkehrsteilnehmerInnen, sich rechtzeitig auf die zu erwartenden Erschwernisse im Straßenverkehr einzustellen. Aufgrund der erwarteten AusstellerInnen- und Besuchszahlen werden auch für diese Messe die Maßnahmen A (Anfahrt) und R (Rückfahrt) eingerichtet. Damit ist der Messeschnellweg zwischen Weidetor …

An- und abreisen mit Bus und Bahn: Die üstra bringt Besucher bequem zur CeBIT 2013

Messegelände Hannover Die CeBIT ist für die üstra jedes Jahr eine logistische Herausforderung, weil deutlich mehr Fahrgäste auf den Strecken zwischen Innenstadt und dem Messegelände unterwegs sein werden als gewöhnlich. Daher ändert die üstra in der CeBIT-Woche von Sonntag, 3. März 2013, bis Samstag, 9. März 2013, das Verkehrsangebot einiger Stadtbahnen und Busse. Linie 8 …

Werbung

Hannover Wirtschaftsstandort mit Zukunft

Verschiedene Studien belegen, dass Hannover zu einem der Wirtschaftsstandorte mit dem höchsten Zukunftspotenzial gehört. Besonders in den Bereichen Maschinenbau, Fahrzeugbau, Logistik, Mess-, Steuer- und Regeltechnik sowie den erneuerbaren Energien bestehen positive Zukunftsaussichten. So gehört beispielsweise die A-TRON Blockheizkraftwerke GmbH aus Hannover zu den führenden Herstellern von energiesparenden Blockheizkraftwerken mit Kraftwärmekopplung. Beste Standortfaktoren in Hannover Die …

Kleine Stadtgeschichte Hannovers

„Kleine Stadtgeschichte Hannovers“ von Waldemar Röhrbein

Von der welfischen Landstadt des Mittelalters, die 1636 Residenzstadt wurde, über den rasanten Wiederaufbau nach dem Zweiten Weltkrieg bis zur Rolle als Verkehrs- und Wirtschaftsmittelpunkt Niedersachsens und Gastgeberin von CeBIT und EXPO 2000: In kurzgefasster Übersichtlichkeit bietet die „Kleine Stadtgeschichte Hannovers“ die Entwicklung der niedersächsischen Landeshauptstadt von den Anfängen bis zur Gegenwart. Das Buch, im …

„Kleine Stadtgeschichte Hannovers“ von Waldemar Röhrbein

Von der welfischen Landstadt des Mittelalters, die 1636 Residenzstadt wurde, über den rasanten Wiederaufbau nach dem Zweiten Weltkrieg bis zur Rolle als Verkehrs- und Wirtschaftsmittelpunkt Niedersachsens und Gastgeberin von CeBIT und EXPO 2000: In kurzgefasster Übersichtlichkeit bietet die "Kleine Stadtgeschichte Hannovers" die Entwicklung der niedersächsischen Landeshauptstadt von den Anfängen bis zur Gegenwart. Das Buch, im …