Alle Artikel mit dem Schlagwort: NDR Landesfunkhaus

"Das Wunder von Bern" BRD 2002/2003

Freistil: „Das Wunder von Bern“ – live to Projection

„Das Wunder von Bern“ sollte als Filmkonzert – Live to Projection eigentlich schon im Juni 2020 kurz vor der Fußball-EM stattfinden. Aber dann grätschte Corona in das spannende Vorhaben. Nun wird das Ereignis nachgeholt und zwar passenderweise kurz nach der Fußball-WM 2022: Freuen Sie sich auf Sönke Wortmanns Kinofilm mit dem von der NDR Radiophilharmonie …

NDR Radiophilharmonie

NDR Radiophilharmonie unterstützt mit Weihnachtskonzert „Hand in Hand für Norddeutschland“

Termine: 8. und 9. Dezember, Großer Sendesaal, NDR Landesfunkhaus Niedersachsen, Hannover „A Christmas Carol“ von Charles Dickens ist eine der weltweit bekanntesten Weihnachtsgeschichten. An zwei Abenden bringt die NDR Radiophilharmonie den Klassiker jetzt als szenisches Orchesterhörspiel auf die Bühne – und unterstützt damit die diesjährige NDR Benefizaktion „Hand in Hand für Norddeutschland“. Für die Konzerte …

Pierre-Laurent Aimard

Musik 21.1: Zeit.Räume – Carter & Mozart

Die Musik Elliott Carters, hierzulande wenig bekannt, bewegt sich an der Grenze zwischen noch Fassbarem und schon arg Abstraktem. Der Vertreter der modernen amerikanischen Musik sah sich einem Wendepunkt in seinem Schaffen gegenüber, als er erstmals für die Gattung Streichquartett schrieb. Seit jener Komposition, die etwa 1950 entstand, erscheint seine Musik ausgesprochen komplex. Später, als …

Denis Kozhukhin

Sonderkonzert: Sinfoniekonzert mit Griegs Klavierkonzert und der 2. Sinfonie von Schumann

Als Ersatzangebot für das verschobene Brahms-Festival der NDR Radiophilharmonie wird dieses Sonderkonzert veranstaltet. Darin trifft der russische Pianist Denis Kozhukhin auf den charismatischen Italiener Antonello Manacorda am Dirigentenpult. Und auf dem Programm steht mit Musik von Grieg und Schumann Romantisches aus Norwegen und Deutschland. „In Stil und Formgebung bin ich ein deutscher Romantiker der Schumann’schen …

Susanne Bernhard

Sinfoniekonzert A: Strauss „Vier letzte Lieder“ und Rachmaninows 2. Sinfonie

Die Sopranistin Susanne Bernhard beeindruckte das Publikum in Hannover bereits 2018 bei der unvergesslichen Aufführung von Brittens „War Requiem“. Nun singt sie die berührenden „Vier letzten Lieder“, die Strauss am Ende seines Lebens komponierte. Andrew Manze nimmt sich mit Rachmaninows Sinfonie Nr. 2 ein Werk vor, dessen emotionale Bandbreite von sanfter Süße bis kraftvoll unter …

Jess Gillam

Sinfoniekonzert mit Saxofonistin Jess Gillam

Die junge Saxofonistin Jess Gillam hat die Herzen des Publikums im Sturm erobert.. Im 2. Sinfoniekonzert der Reihe A gibt sie ihr Debüt bei der NDR Radiophilharmonie – unter der Leitung von Joshua Weilerstein. Do, 14.10.2021 | 20 Uhr Fr, 15.10.2021 | 20 Uhr Hannover, Großer Sendesaal (Rudolf-von-Bennigsen-Ufer 22 am Maschsee) Das Konzert am Donnerstag …

Konzertsituation 'Zwischenzeit'

Freistil mit Nils Wülker: GO – Nils Wülker on Trumpet

NDR Radiophilharmonie Hans Ek, Dirigent Nils Wülker, Trompete In der genreübergreifenden Konzertreihe „Freistil“ trifft seit längerer Zeit wieder ein Jazz-Instrumentalist auf die NDR Radiophilharmonie: Der Trompeter Nils Wülker gastiert in vier Konzerten in Hannover und spielt Bearbeitungen seines erst im September erschienenen Albums „GO“. Der Album-Titel bedeutet „Gehen“ oder auch „Los!“ und ist damit wie maßgeschneidert auf …

Britisches Busch Trio spielt in Hannover

Es ist innerhalb kürzester Zeit zum führenden Kammermusikensemble der jungen Klassik-Generation avanciert. Das junge britische Trio, das seinen Namen dem legendären Violinisten Adolf Busch gewidmet hat, gewann in den vergangenen Jahren einige Wettbewerbspreise. 2016 wurde das Ensemble mit dem Kersjesprijs ausgezeichnet, dem wichtigsten Musikpreis der Niederlande. Das Debut in der Wigmore Hall wurde von der …

Leibniz' Harmonien

Preisträgerkonzert „Leibniz‘ Harmonien“

Freitag, 09.12.2016 um 19 Uhr Großer Sendesaal des NDR Unter dem Titel „Leibniz‘ Harmonien“ ist in Hannover im Jahr 2016 ein Internationaler Kompositionswettbewerb zum 300. Todestag von Gottfried Wilhelm Leibniz ausgeschrieben worden. Timo Ruttkamps Komposition „Mitternachtssonnenwindspieluhr“ hat sich in der Kategorie „Orchester“ gegen 54 weitere Einsendungen durchgesetzt und wurde von einer internationalen Jury mit dem …

Ensemble Schwerpunkt (Foto: Merle Busch)

Ensemble Schwerpunkt: »Der Globus als Klangkörper«

19:00 | Konzerteinführung mit dem Komponisten Ansgar Beste 20:00 | Konzert Ensemble Schwerpunkt: »Der Globus als Klangkörper« Programm unter anderem die Uraufführung des Werkes Auftragswerk »Le carnaval des animaux« (2015) des Norwegers Ansgar Beste (*1981) – ein Auftragswerk des Arts Council Norway GBR: Benedict Mason (*1954): »Brass Quintet« (1989) FIN: Jarkko Hartikainen (*1981): »Radix, ‘n …