Alle Artikel mit dem Schlagwort: Südstadt

Weitere Informationen gibt es auf der Stadtteilseite.

Haus der Jugend

Haus der Jugend zeigt Ausstellung „fremdzuhause“

Die Foto- und Interviewausstellung „fremdzuhause“ im Haus der Jugend, Maschstraße 22-24, startet am kommenden Dienstag (7. Juni) mit einer Vernissage. Das Projekt „fremdzuhause“ bietet jungen Erwachsenen mit Migrationserbe die Möglichkeit, ihre Lebensgeschichte zu teilen. Insgesamt acht Teilnehmer*innen haben mit einem künstlerischen Ansatz die Themen Vielfalt, Diskriminierung, Heimat und Identität aufgegriffen. „Fremdzuhause“ verbindet und verbündet Menschen …

NDR Funkhaus

Musik 21.4: Five Realities mit L’ART POUR L’ART

Das Programm „Five Realities“ stellt fünf ästhetische Positionen vor, die grundverschiedene Seinszustände und Perspektiven auf die Welt zeigen. Dies beschreibt nicht nur den Sachverhalt, wie viele Wirklichkeiten parallel in der Welt agieren, ohne etwas miteinander zu tun zu haben, sondern möchte auf künstlerischer Ebene dem nachspüren, was sie auf ihre so unterschiedliche Weise an utopischem …

Trinkwasserbrunnen am Küchengarten

Trinkwasserbrunnen in Hannover

Die Stadtverwaltung hat im Juni 2022 vier neue Trinkwasserbrunnen in Betrieb genommen. Zwei der Brunnen stehen in der Nähe des Maschsees: am Sportleistungszentrum vor der Calisthenics-Anlage (Ferdinand-Wilhelm-Fricke-Weg) sowie vor dem Schwimmbad „Aspria“ (Rudolf-von-Bennigsen-Ufer). Ein dritter neuer Trinkwasserspender befindet sich in der Karmarschstraße nahe „Platz der Weltausstellung“. Eine vierte Anlage erfrischt die Nutzer*innen bereits seit Mitte …

Stadtbibliothek Hannover

Vortrag zu „Hermann Kestners Tagebuch seiner ersten Reise nach Italien“

Dr. Thorsten Henke, Stadtbibliothek Hannover, stellt am Montag (13. Juni) um 19.30 Uhr in der Stadtbibliothek Hannover, Hildesheimer Str. 12, „Hermann Kestners Tagebuch seiner ersten Reise nach Italien“ (August bis September 1831) vor. Der Eintritt ist frei. Wegen der begrenzten Teilnehmer*innenzahl ist eine telefonische Anmeldung unter 168-42169 erforderlich. Es gilt das Hygienekonzept der Stadtbibliothek Hannover. …

Stadt Hannover

2011 bis 2022 – Kinder- und Jugendbibliothek Südstadt feiert ihren 11. Geburtstag

Die Kinder- und Jugendbibliothek Südstadt feiert am 15. Juni ihr elfjähriges Bestehen. Am 24. Januar 2011 wurde sie als neue Kinder- und Jugendbibliothek am jetzigen Standort durch den damaligen Oberbürgermeister Stephan Weil offiziell eröffnet. Seitdem wird das Konzept „Kinder- und Jugendbibliothek“ erfolgreich mit allen zugehörigen Serviceleistungen einer Stadtteilbibliothek im Stadtteil fortgeführt. Mit Beginn des Jahres …

Alte Bult Hannover

Stadt saniert Wege auf der Alten Bult

In der Grünfläche Alte Bult saniert die Stadt ab kommendem Montag (23. Mai) die Deckschicht aller kombinierten Rad- und Fußwege. Für die circa zwei bis drei Wochen laufende Maßnahme muss die beliebte Verbindungsstrecke zwischen der Eilenriede nahe Bischhofshol und dem Bahnhof Bismarckstraße zeitweise komplett gesperrt werden. Insgesamt bearbeitet der Ausbildungsbetrieb Garten- und Landschaftsbau des Fachbereichs …

Entwendeter Porsche

Auffälliger Porsche in der Südstadt gestohlen

In der Nacht von Donnerstag, 12.05.2022, auf Freitag, 13.05.2022, ist in der hannoverschen Südstadt ein Porsche entwendet worden. Die Polizei sucht Zeugen, die die Tat beobachtet oder das Fahrzeug gesehen haben. Am Freitagmorgen meldete der 54-jährige Eigentümer eines Porsche 911 Carrera der Polizei den Diebstahl seines Fahrzeugs. Sein über 50.000 Euro teures Auto hatte er …

Üstra Hannover

Buslinie 121: Änderungen am Altenbekener Damm

Haltestelle Altenbekener Damm wird verlegt Aufgrund einer Baustelle an der Haltestelle Altenbekener Damm der Linie 121 muss die Haltestelle von Montag, 16.05.2022, Betriebsbeginn bis voraussichtlich Ende August 2022 verlegt werden. Die Linie 121 fährt im genannten Zeitraum ersatzweise an der Haltestelle der Linien 373 und 800 (Fahrtrichtung Mehrum, im Altenbekener Damm vor der Kreuzung mit …

Gedenkstein Bücherverbrennung 1933

Gedenken zum Jahrestag der nationalsozialistischen Bücherverbrennung am 10. Mai

Schüler*innen der zehnten Klassen der Tellkampfschule Hannover gestalten gemeinsam mit dem ZeitZentrum Zivilcourage das Programm zum Gedenken an den Jahrestag der nationalsozialistischen Bücherverbrennung am Dienstag (10. Mai), um 16 Uhr, an der Geibelbastion am Maschsee. Nach dem Grußwort von Ekkehard Meese, Stadtbezirksbürgermeister Südstadt/Bult, präsentieren die Schüler*innen ihre Beiträge zur Bücherverbrennung 1933 und zur Erinnerungskultur. Im …