Alle Artikel mit dem Schlagwort: Tonhalle Hannover

Tournee 2016 des „Scottish German Jazz Collective” startet Ende Januar

Schottische Highlands begegnen niedersächsischem Flachland: Das „Scottish German Jazz Collective“ ist ein Gemeinschaftsprojekt von sieben MusikerInnen aus Hannover und Glasgow. Beide UNESCO Cities of Music haben im Rahmen des Creative City Network einen dauerhaften Austausch zwischen beiden Jazzszenen ins Leben gerufen und das „Scottish German Jazz Collective“ gegründet, das erstmals auf der Jazzwoche Hannover 2015 gemeinsam für Furore gesorgt hat. Zum Auftakt ihrer Tournee 2016 spielt das „Scottish German Jazz Collective“ am Sonnabend (30. Januar), 20 Uhr, Tonhalle Hannover, Fischerstraße 1a. Die Tickets gibt es für zehn, ermäßigt acht Euro. Weiter geht es am Sonntag (31. Januar) um 20 Uhr im Haasenhof in Mandelsloh und am Dienstag (2. Februar) um 19 Uhr im Kuppelsaal bei der Auftaktveranstaltung der Hörregion. Für das „Scottish German Jazz Collective“ stehen Anja Ritterbusch, Vocals, Michael Butcher, Sopran- und Tenorsaxophon, Adam Jackson, Alt-Saxophon, Arne Pünter, Tenor-Saxophon, Eike Wulfmeier, Piano, Brodie Jarvie, Bass, und Stephen Henderson, Drums, auf der Bühne und zeigen den gelungenen Zusammenschluss von MusikerInnen aus dem Creative City Netzwerk. Alle Mitglieder des Kollektivs sind freischaffende JazzmusikerInnen, haben an renommierten …