Alle Artikel mit dem Schlagwort: Villa Seligmann

Wirbelsturm vor dem Museum

Nacht der Museen 2022

Am 18. Juni startet um 18 Uhr die diesjährige Nacht der Museen in 18 Häusern. Erstmalig ist das ZeitZentrum Zivilcourage dabei. Für die Teilnahme zahlen Museumsnachtbesucher*innen einmalig sieben Euro, Kinder bis zu 14 Jahren haben freien Eintritt.

Villa Seligmann

Zehn Jahre Villa Seligmann: Kulturminister Björn Thümler gratuliert

Ort der Vermittlung, Erforschung und Dokumentation jüdischer Musik und Kultur Heute vor zehn Jahren, am 17. Januar 2012, ging für Musikprofessor Andor Izsák, geboren 1944 im Getto von Budapest, ein Lebenstraum in Erfüllung: die Villa Seligmann wurde festlich wiedereröffnet – und das von ihm gegründete Europäische Zentrum für Jüdische Musik (EZJM) fand hier eine Heimat. …

Hannah Arendt - Niemand hat das Recht zu gehorchen

HANNAH ARENDT TAGE: „Start Doing“ – Unsere Verantwortung für die Zukunft

„Ist eine klimagerechte und nachhaltige Welt noch möglich?“ Diese Frage beschäftigt gerade sehr viele Menschen weltweit. Und diese drängende Frage stellen sich auch die Macher*innen der HANNAH ARENDT TAGE 2021. Vom 12. bis zum 16. Oktober präsentieren sie unter dem Titel „Start Doing – Unsere Verantwortung für die Zukunft“ ein gewohnt facettenreiches Programm aus Vorträgen, …

The Night Holocaust Project

Deutschlandpremiere: „The Night Holocaust Concert“

Die Region bringt ein eindrucksvolles Gedenkkonzert ins HCC im Stadtteil Zoo / Eintritt frei Der 27. Januar 1945 ist untrennbar mit der deutschen Geschichte verbunden. Als Internationaler Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust erinnert das Datum seit 2005 an die Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz. 2020 jährt sich der Tag zum 75. Mal. Aus …

Villa Seligmann

Kantorale Kunst – Die Klangfarbe des Meisters

Er ist der Pavarotti der kantoralen Kunst und seit vielen Jahren ein treuer Wegbegleiter: Elli Jaf – fe, geboren in Jerusalem, leitete bereits neben allen großen Orchestern in Israel, wie dem Israel  Philharmonic Orchestra, dem Jerusalem Symphony Orchestra, dem Symphonieorchester Rishon  Letzion und dem Israel Chamber Orchestra, unter anderem das Royal Philharmonic Orchestra in  London, …

Vor 75 Jahren: Gedenkveranstaltungen anlässlich der Pogromnacht

In diesem Jahr jährt sich die Pogromnacht des 9./10. November 1938 gegen jüdische Familien, Geschäfte, Friedhöfe und Synagogen zum 75. Mal. Vielfältige Aktivitäten – von Ausstellungen und Diskussionen über Lesungen, Konzerte und Vorträge bis hin zu Gebeten, Gedenkveranstaltungen und die Verlegung von weiteren Stolpersteinen – von unterschiedlichsten Akteuren und Religionsgemeinschaften in der Stadt Hannover zeugen vom erheblich …