Werbung

Umbau des Kreuzungsbereichs Hannoversche Straße/Zum Brookland/Aubryweg

Ab Montag, 31. Januar, bis voraussichtlich Anfang Mai 2022 wird der Kreuzungsbereich Hannoversche Straße/Zum Brookland/Aubryweg umgebaut.

Hierfür ist es erforderlich, dass der Verkehr auf der Hannoverschen Straße ampelgeregelt einspurig aufrechterhalten wird. Die Zufahrt zum Aubryweg ist für die Dauer der Maßnahme voll gesperrt. Die Einfahrt in diesen Bereich erfolgt über die Wittinger Straße. Während der gesamten Bauzeit ist nur die Zufahrt von der Hannoverschen Straße in die Straße Zum Brookland möglich. Die Ausfahrt erfolgt über die Straße Im Bruchkampe.

Die Straßenverkehrsbehörde bittet alle Verkehrsteilnehmer*innen um erhöhte Vorsicht und Aufmerksamkeit in diesem Bereich. Ortskundige werden gebeten, den Bereich weiträumig zu umfahren.

Bildquellen:

  • Verkehrsinfos: www.hannover-entdecken.de