Verkehrsbehinderungen in der Karmarschstraße

Wegen des Einbaus von Treppenanlagen zur U-Bahn-Station Markthalle ist die Karmarschstraße zwischen Leinstraße und Schmiedestraße von Mittwoch, 29. Februar, bis voraussichtlich Ende Oktober in beiden Richtungen nur einspurig befahrbar.

Mit erheblichen Verkehrsbedingungen ist zu rechnen. Die Straßenverkehrsbehörde bittet alle VerkehrsteilnehmerInnen um erhöhte Aufmerksamkeit in diesem Bereich. Mitte April wird die Fahrtrichtung stadteinwärts für etwa zwei Wochen komplett gesperrt.