VHS: Informationsveranstaltung zur Ausbildung zum/r SuchtkrankenhelferIn

Die Ada-und-Theodor-Lessing-Volkshochschule Hannover (VHS) bildet ab dem 2. Oktober berufsbegleitend ehrenamtliche SuchtkrankenhelferInnen aus. Der Lehrgang umfasst insgesamt zehn Wochenenden (pro Monat ein Unterrichtswochenende) und endet mit einer Zertifikatsprüfung im Juli 2011. Die Teilnahme kostet 660 Euro.

Interessierte sind eingeladen zu einer Informationsveranstaltung am Montag, 20. September, um 19 Uhr in der Schule Birkenstraße 12, Eingang Ostermannstraße. Mehr Informationen gibt es bei der VHS unter der Telefonnummer 168-44703.