Wunstorfer Landstraße/B 441

Bei den Erneuerungsarbeiten der elektrischen Versorgungsleitungen auf der Wunstorfer Landstraße/B 441 beginnt ab Dienstag (13.10.) der nächste Bauabschnitt zwischen Rosenbuschweg und Am Bahndamm. Für etwa einen Monat werden dafür abschnittsweise der südliche Geh- und Radweg sowie die Fahrbahn gesperrt. RadfahrerInnen müssen die Fahrbahn mitbenutzen, FußgängerInnen auf die andere Straßenseite ausweichen.

Zu Beginn der Arbeiten wird die Einfahrt in den Rosenbuschweg für drei Tage gesperrt. AutofahrerInnen erreichen ihre Fahrziele in diesem Bereich über Am Bahndamm.

Nach Auskunft der Straßenverkehrsbehörde ist mit Behinderung zu rechnen.