schlüsselband ohne nähen


… um sich ein schönes neues schlüsselband selbst zu machen :-). man nehme dazu einfach folgendes:

schickes gurtband, passende schlüsselbandklemmen, ein bischen webband, außerdem ein feuerzeug und eine zange (meine ist vorne sehr schicki mit filz umklebt :-)) und wer im umgang mit der zange genauso ungeschickt ist wie ich, dem hilft ein kleines stück doppelseitiges klebeband/stylefix sehr.

gurt- und webband auf die gewünschte länge schneiden und VORSICHTIG an den enden mit dem feuerzeug versiegeln.

im nächsten schritt label oder weband-schnipsel ggf. mit hilfe des stylefixes positionieren, klemme schon mal drauflegen und schauen, ob alles gerade ist.

leider hab ich hier nicht aufgepaßt, was die kamera anvisiert hat, aber man kanns trotzdem erkennen, oder? ich halte die klemme beim zusammendrücken gerne an beiden seiten fest, damit das band nicht seitlich wegrutschen kann, und fixiere alles durchs zusammendrücken von vorne. anschließend drücke ich die klemme noch einmal von rechts und von links zusammen.

alten schlüsselbund dranpacken – fertig :-). das meiste zubehör gibts im laden (leider haben wir keine karabiner), auch die neuen 25 mm-klemmen, auf die wir so lange gewartet haben. ich finde das die angenehmste breite für ein schlüsselband, aber das ist ja ein bischen geschmackssache :-). ich hoffe, das material geht die nächsten tage auch noch online …

bis bald bianca

Mag ich!
8

Kommentare (3) Schreibe einen Kommentar

  1. Das ist eine klasse Idee, danke für die tole Anleitung :)

    LG Sandra

  2. 🌟toll!!!!wo bekommt man denn so ein wunderschönes Gurtband mit sternen????

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


* Durch das Anhaken der Checkbox erklären Sie sich mit der Speicherung und Verabeitung Ihrer Daten durch diese Webseite einverstanden.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

Top