ein versuch …

… heute habe ich versucht, unserem kind zum wiederholten male zu erklären, warum ich nicht möchte, dass es alleine ins internet geht (außer auf die seiten, die wir ihm erlaubt haben) und dass es auf keinen fall dinge in verbindung mit seinem namen ins netz schreiben darf … weil man als kind dinge schreibt, die man in 10 oder 20 jahren vielleicht, eher wahrscheinlich, anders sieht. das internet vergißt aber nicht, ob man will oder nicht :-). ich wollte es ihm anhand dieses viedeos zeigen:

man hat es von der ursprünglichen seite entfernt, ich nehme an, denen war es peinlich. aber es geistert schon durch netz und ist nicht mehr zu stoppen… lange rede, kurzer sinn … das kind findet es gar nicht peinlich und grölt es durch die gegend … und das, wo der wahl-o-mat diese partei als die am wenigsten zu mir passende rausgesucht hat – jedenfalls von denen, die ich ihm zur wahl gestellt habe, einige parteien kann man ja auch ohne test ausschließen …  so kann´s manchmal kommen :-).

XO Bianca

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Durch das Anhaken der Checkbox erklären Sie sich mit der Speicherung und Verabeitung Ihrer Daten durch diese Webseite einverstanden.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO