bronze – jippie

unseren 3. advent haben wir ohne zu arbeiten verbracht, jedenfalls bis eben :-). das war mal sehr angenehm

dafür waren wir beim ersten karate-turnier unseres sohnes … und das war die ausbeute:

blog2008-14-12.jpg

er ist sehr stolz auf seine erste bronzemedaille, genauso wie ich :-). ich bin beeindruckt, was er in einem jahr karate alles gelernt hat und wie viel positives der sport auch in anderen lebensbereichen für ihn gebracht hat. es ist fazinierend, welche komplexen bewegungsabläufe sich die kinder merken können – jedenfalls für mich, die ihr leben lang nur tennis gespielt hat und beim aerobic arme und beine nicht zusammen bewegen kann :-).

XO Bianca

1 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Durch das Anhaken der Checkbox erklären Sie sich mit der Speicherung und Verabeitung Ihrer Daten durch diese Webseite einverstanden.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO