ge- masking tape -t :-)


beim aufräumen habe ich einen stapel schwedische bilderrahmen gefunden *hüstel* …wie konnten die verschollen gehen? … super war, dass die rahmen auch schon mit weißer lasur gestrichen war. frau muss auch mal glück haben, was?

so konnte es gleich los gehen. ein kleiner masking tape-vorrat ist ja immer im haus und eine zeitung mit hübschen schriftzeichen hatte ich neulich schon am bahnhof gekauft. die rahmen sind schnell beklebt. dann noch ein schönes stück zeitung ausgesucht und fertig. ich habe die „times“ gekauft. ich hoffe, da steht nichts unanständiges drin :-).

das eine stück zeitung habe ich mit asiatischen stempelmotiven aus makis shop bestempelt … paßt super, oder? die rahmen werde ich mit in den neuen laden nehmen. der braucht schließlich auch ein bischen deko :-).

bis bald bianca

Mag ich!
2

Kommentare (2) Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


* Durch das Anhaken der Checkbox erklären Sie sich mit der Speicherung und Verabeitung Ihrer Daten durch diese Webseite einverstanden.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

Top