bäumchen wechsel dich …

vor einiger zeit flatterte der neue stoff von jolijou und farbenmix ins haus … ein designbeispiel sollte genäht werden. gar nicht so einfach, find ich. was soll man nähen, das anderen einerseits lust auf den stoff macht, und das man andererseits auch noch gebrauchen kann? auch wenn ich nur für stoffe oder schnitte das probenähen zusage, die mir gefallen, paßt nicht alles bei uns zu hause ins konzept oder wird automatisch von den männlichen wg-mitgliedern gemocht. *lach* das problem kennt ihr, oder?

diesmal habe ich etwas deko für den nähkurs-raum genäht. da war es nach dem großen lagerverkauf noch sehr kahl.

*lach* beim nähen der bäume habe ich mich ganz schön horstig angestellt … der apfelbaum war mein erster genähter baum und sollte so richtig schön rund werden wie ein apfelbaum aus einer kinderzeichnung … nunja. bei der birne hatte ich verstanden, was ich tun muss :-). zeige ich euch gerne mal die tage.

wir versuchen, den stoff für euch zu shoppen … aber meist ist das zeitfenster sehr klein … und wir sind nicht immer rechtzeitig zur stelle :-(. aber wenn es klappt , sagen wir bescheid.

andrea, so ein schöner stoff. danke, dass ich ihn vernähen durfte.

 

XO Bianca

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Durch das Anhaken der Checkbox erklären Sie sich mit der Speicherung und Verabeitung Ihrer Daten durch diese Webseite einverstanden.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO