lange nicht berichtet …

… von der „limetrees-baustelle“. gab auch nicht viel neues zu erzählen … die dachdecker werkelten mal mehr mal weniger laut vor sich hin. mal staubte es gewaltig, mal mäßig, mal gar nicht … wie das auf baustellen eben so ist …

seit einigen tagen nun sind die fassadenmacher am werk. warum die so einen krach und dreck machen, ist mir noch immer ein rätsel.  aber das muss ich ja auch nicht wissen *lach*.

schade aber, dass mich heute morgen dieser anblick erwartete:

gerüst 16

noch ein stück schaufenster weniger … das ist nicht das schlimmste, würde es damit nicht immer dunkler werden … und die dunkle jahreszeit steht uns ja erst bevor :-).

nicht schön, aber jammern hilft ja nicht. wir trotzen dern widrigkeiten. immerhin regnet es nicht rein und die heizung ist auch endlich angeschaltet :-). wenn ihr mit euren kindern ein bischen baustelle schauen wollt,  kommt doch vorbei. gerade als jungsmutter lernt man schnell zu schätzen, wenn es dabei warm und trocken ist, oder?

als kleines schmankerl gibt es bis sonntag (26.9.2010) 10% auf alle stoffe, die frisch vom ballen geschnitten werden … und da ist reichlich gekommen in den letzten wochen: nicki, walk, fleece,weihnachtsstoffe und ganz viele patchworkstoffe.

blog 2010-09-13eis

super für mädchenturnbeutel, oder? mal sehen, ob ich es noch schaffe, einen newsletter zu verschicken (hab ich schon gesagt, dass ich das gar nicht gerne mache :-)?). ansonsten könnt ihr euch schon mal den übernächsten sonntag vormerken. verkaufsoffener sonntag am 26.9.2010 in linden von 13-18 uhr und anschließender party auf dem küchengarten. vielleicht hat ja die eine oder andere lust vorbeizuschauen?! würde mich freuen.

XO Bianca

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Durch das Anhaken der Checkbox erklären Sie sich mit der Speicherung und Verabeitung Ihrer Daten durch diese Webseite einverstanden.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO