langsamer fortschritt :-)


könnt ihr euch noch an dieses projekt erinnern? da immer nur zuschneiden langweilig ist, hab ich mal was anderes gemacht *lach*.

yeah …

auch wenn das zuschneiden noch lange lange nicht abgeschlossen ist, mußte das mal sein – soll ich ehrlich sein? ich hab noch nicht mal genug stoff zusammen, dass es für eine decke reichen würde *lach*. aber da ich nicht in kürze mit einer fertigstellung rechne, wird mir sicherlich noch der eine oder andere passende stoff über den weg laufen. das wird schon :-).

bis bald bianca

Mag ich!
2

Kommentare (2) Schreibe einen Kommentar

  1. Oh du Liebe!!! Was seh ich denn da??? Ich hab ja auch schon ein paar solcher Sechseckdecken gemacht! Wie machst du die Sechsecken denn? Mit innenliegender Schablone?? Ich hab nur immer um die Schablone herumgebügelt und sie dann vor dem zunähen rausgezogen. Wenn du sie ganz hinten zunähst, dann muss du den Heftfaden später nicht mehr entfernen…..oder wie machst du das??? Ich bin gespannt und freue mich auf neue Fotos :o) Viele liebe Grüße sendet dir Marina

  2. hi marina,
    für die 6ecke habe ich eine plexiglas-schablone. damit sind die 6ecke relativ schnell ausgeschnitten. jetzt hab ich eine papierschablone eingeheftet … alles soll mit der hand zusammengenäht werden … deshalb ist das heften hier auch besser als das bügeln *lach*; denn ich vermute mal, dass ich nicht vor 2015 fertig sein werde … nicht schlimm, so dringend brauche ich ja keine neue decke :-).
    nähst du mit der hand oder mit der maschine zusammen?
    liebe grüße
    bianca

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


* Durch das Anhaken der Checkbox erklären Sie sich mit der Speicherung und Verabeitung Ihrer Daten durch diese Webseite einverstanden.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

Top