nadelwelt in karlsruhe


hallo und guten morgen, der eine oder andere hat es bestimmt mitbekommen: wir haben eine große reise unternommen und sind zur nadelwelt nach karlsruhe gefahren. es war unser zweiter messeauftritt als aussteller … es war genauso spannend wie in hamburg auf der stoffmesse im februar. während unser stand in hamburg etwas klein geraten war, hatten wir im vergleich dazu in karlsruhe einen riesen stand *lach*.

messestand nadelwelt karlsruheda auto und hänger schnell voll waren, hatten wir glück, dass in östringen gerade sperrmüll war, so dass wir zwei kommoden am straßenrand fanden. *lach* die haben wir sogar mit zurück nach hannover geschleppt. außerdem half uns silke von frühling bitte naturseifen mit dem einen oder anderen teil aus, danke für equipment und ein bett zum schlafen bei mama frühling bitte.
stoffestoffballen2014-05-30messestandseitevintagekommodevintagenachtschrankich habe mich gefreut, so viele onlinekunden einmal persönlich zu treffen … wahnsinn, von euch gibt es so viele in der ecke … und ihr seid alle gut gelaunt und fröhlich. es hat uns sehr viel spaß gemacht. ansonsten ist es wie überall auf der welt: man trifft mindestens einen (ex)hannoveraner und mindestens einen, der jemanden kennt, der in hannover lebt *lach*. dabei sind wir hier jetzt gar nicht sooo viele. leider war ich samstag ziemlich angeschlagen, so dass sabine den stand auf einmal alleine rocken mußte, danke noch mal dafür.

wir haben aber nicht nur tolle kunden getroffen sondern auch nette standbetreiber wie heidi von der patchworkkiste und das mutter-sohn-gespann von clip&clutch wiedergetroffen und neue total liebe mitaussteller wie grete von stoffsalat und das liebe ehepaar vom kleinen troll kennengelernt, um nur ein paar zu nennen.

letztendlich war es zwar ein sehr schöner aber auch ein sehr langer ritt bis karlsruhe. ich habe fünf tage im laden aber auch zu hause gefehlt. deshalb weiß ich noch nicht, wie das mit uns und den messen weitergeht … aber das jahr haben wir uns zum erfahrung sammeln vorgenommen. danach entscheiden wir, ob und in welcher form das was für uns ist. also, vielleicht treffen wir ja auch dich noch irgendwo?!

bis bald bianca

Mag ich!
0

elephant love von der hamburger liebe


hi hallo, heute darf ich euch was tolles sagen und zeigen. zunächst die worte: das warten hat ein ende, yeah. die neue kollektion von susa, hamburger liebe, und hilco ist so gut wie da. in den nächsten tagen werden die stoffe verschickt, nochmalyeah :-).

ich hatte das ganz große glück, vor wochen ein bischen elefantenliebe zu bekommen. ratet mal in welcher farbkombi. nicht schwer oder? als erstes habe ich zwei lampen daraus gespannt. wenn man den bogen erst mal raus hat, geht es ganz einfach … und bringt den stoff toll zur geltung.

elephantlovekleinelampeelephantlove lampeelephantlove lampender stoff ist so toll. ich freu mich, dass der stoff neu aufgelegt wurde; denn viele haben immer wieder nach den elefanten gefragt und ich finde, die neue serie muss ich ganz und gar nicht hinter der alten verstecken. mit den kombistoffen ist es ein traum. toll gemacht, frau firmenich :-).

danke an hilco und hamburger liebe für das zurverfügungstellen der stoffe in diesem post.

 

bis bald bianca

Mag ich!
4

wir haben viele stoffe reduziert, yeah!


guten abend ihr lieben, nach unserem urlaub war ich ja voller elan und vorfreude auf mein kleines feines stoffreich. ich wollte räumen und rücken, die regale mit neuen stoffen vollstellen. aber irgendwie kam alles anders. die airline flog unsere koffer samt aller meiner ladegeräte für laptop und iphone noch zwei weitere tage durch europa. dann legte mich ein mitgebrachter infekt für tage lahm … deshalb bin ich erst heute da, wo ich eigentlich schon ostern sein wollte. *lach* besser spät als nie, was?

bevor ich jedoch, die tollen neuen stoffe in die regale räumen werde, muss ich mal ordentlich ausmisten. da haben sich einige stoffe angesammelt, die dringend ein neues zuhause brauchen. damit das leichter geht, habe ich sie bis zu 40% reduziert, oh yeah :-). von einigen trenne ich mich wirklich ungern *lach*. sie haben schon die eine oder andere rabattaktion überstanden, weil ich nicht wollte, dass sie jemand kauft. kennt ihr das? sie bekommen dann auch oft noch die schlechten plätze im laden, so dass kunden sie nicht so gut finden. nicht gerade geschäftstüchig, was? aber diesmal war ich tapfer :-).

fromwhereistandaus der tollen nottinghill-serie ist noch eine farbrichtung da. mein rock ist natürlich in der grün-blau-variante genäht. wir haben noch die rote variante da.

und noch einen liebling habe ich in zwei farben reduziert.

balkonkissenden find ich so schön, ob zum kombinieren oder nur so wie hier als kissenrückseite.

das sind nur zwei von vielen stoffen, die dem rotstift zum opfer gefallen sind. wenn ihr also gerade stoffe kaufen möchtet, warum nicht mal rüberklicken :-)?! vielleicht ist ja ein passendes schnäppchen für dich dabei.

bis bald bianca

Mag ich!
0

fly – die neuste stoffserie der hamburger liebe


moin moin und frohe ostern euch allen … die letzten zweieinhalb wochen hier auf dem blog waren eigentlich etwas anders geplant, aber das schwache wlan im ferienhaus in portugal haben mich das tägliche arbeiten auf ein abolutes minimum reduzieren lassen … und als wir dann nach 10 tagen im hotel in lissabon ankamen, hatte ich mich schon so daran gewöhnt :-). dass unser gepäck dann allerdings das umsteigen mit uns in brüssel nicht schaffte und noch fast zwei tage alleine durch die weltgeschichte tourte, war allerdings nicht eingeplant. deshalb gingen hier spätestens samstag mittag alle lichter an iphone und rechner aus . mit letzter akkukraft habe ich am samstag allerdings noch ein paar stoff-fotos für euch gemacht.

voll chaotisch, mit dem kopf noch etwas in lissabon, habe ich samstag versucht, die neue hamburger liebe-kollektion von hilco so schnell wie möglich in die regale zu bringen; denn die nachfragen im laden und im postfach häuften sich … ich kann euch verstehen; denn die sind wirklich toll geworden. wir haben fast alle stoffe aus der fly-kollektion bestellt samt bändern und kombiringeln.

baumwollstoffe aus der fly-kollektion von hamburger liebejersey aus der fly-kollektion der hamburger liebeim oberen bild seht ihr die popeline-qualität, unten den jersey. die bänder seht ihr nicht, denn dafür hat der strom nicht mehr gereicht :-). morgen dann bestimmt auch online.

so das wars für heute. ich widme ich nachher noch den anderen kollektionen, die während des urlaubs gekommen sind, damit die regale morgen wieder voll sind. euch noch einen schönen ostermontag. falls ihr lust auf ein paar urlaubsfotos vorab habt, schaut doch mal hier vorbei.

 

bis bald bianca

Mag ich!
2

dringend notwendig ist …


… mal wieder eine neue schaufenster-deko. dafür nähe und werkel ich seit tagen. nun brauchte ich noch dringend eine große puppe fürs schaufenster … erste schritt bei solchen dingen: freundin anrufen. „haste mal ne große puppe für mich?“ „nee, leider nicht.“ … um dann eine halbe stunde später mit zwei armen und beinen in der tür zu stehen: „doch, hab ich. der inder macht grad räumungsverkauf.“

schaufensterpuppegut, dass wir gestern zusammen mittag gegessen haben *lach* … jetzt muss ich mir dringend gedanken machen, was die püppi UNTER der neuen schürze tragen soll :-).

bis bald bianca

Mag ich!
0

bündchenstoff


hallo, die niedersächsischen osterferien stehen vor der tür. deshalb fülle ich noch mal ordentlich die regale, damit der stoff bis ostern reicht. diese ferien werden wir keine ferienöffnungszeiten haben, sondern weiter ganz normal geöffnet haben. toll oder?

heute habe ich schon mal reichlich bündchenstoff nachgelegt. ich hoffe, da bleiben nun keine wünsche mehr offen :-).

bündchenstoff in tollen farbenmorgen wandern noch mal ein schwung stoffe in den onlineshop. da ist noch ein bischen platz in den regalen :-).

bis bald bianca

Mag ich!
1

hier passiert gerade zu viel gleichzeitig


hallo ihr lieben, wie immer, wenn im laden zu viel los ist, wird es hier ruhiger. alles läuft gleichzeit … die vertreter geben sich gerade wieder die klinke in die hand, so viele termine die letzten zwei wochen. außerdem trifft lieferung über lieferung hier ein. ein großteil der lieferungen ist auch schon ausgepackt und im laden. aber ein bischen was habe ich noch :-). ganz frisch eingezogen sind im laden die sternchenjersey … bis in den onlineshop haben es noch nicht alle geschafft.

sternchenjerseyaußerdem arbeiten wir mit hochdruck an einem neuen, zweiten onlineshop. er wird kleiner und schnuckeliger sein als limetrees. es wird keine meterware geben sondern nur stoffstücke, liebevoll zusammengestellt beispielsweise als fat quarter-set oder 50 cm-stücke. herzstück des shopes werden aber unsere nähsets sein, die wir für euch zusammenstellen. im laden machen wir das schon länger, aber bis in den großen limetrees-onlineshop sind die nie gekommen. da sind die regale viel zu groß und voll für so etwas, finde ich :-).

fotoshootingviele nähsets werden von uns via siebdruckverfahren bedruckt. ob flughafenkürzel oder motive, die es schon auf unseren taschen oder flock gab/gibt … alles findet platz auf schönen bunten stoffen. von manchen drucken gibt es nur ein paar, von anderen auch mal mehr – je nachdem, wie viel vom stoff noch da ist … manchmal heißt es also schnell sein :-). nach und nach werden wir immer mehr verschiedene nähsets bedrucken. los geht es mit kissen und täschchen. zwei beutelschnitte habe ich auch schon gemacht … viele andere dinge werden folgen.

richtig losgehen wird es nächste woche nach der stoffmesse in hamburg. da werden wir auch eine auswahl an bedruckten und nicht bedruckten nähsets dabei haben. wollt ihr einer der ersten sein, die ein tolles elefantennähset ergattern? dann sehen wir uns vielleicht in schnelsen? ich würde mich freuen. wir haben schon viel vorbereitet … zum beispiel eine große wanne voller loop-sets. morgen schneiden wir noch mehr auf, weil ein teil schon im laden weggegangen ist. wenn ihr im laden also schon um ein set herumschleicht, habt ihr nicht mehr so lange zeit, donnerstag mittag packe ich einen großen teil weg für hamburg.

loopschal nähsetshab ich jetzt alles erzählt, was ich sagen wollte? hoffentlich … sorry, ich bin im stoffrausch :-).

bis bald bianca

Mag ich!
4

manchmal weiß ich auch nicht …


… warum sich ein stoff nicht so gut verkauft. so ist es auch bei diesem stoff. ich gestehe, ich liebe den … aber anscheinend nur ich *lach*. er verkauft sich auch im sale nicht wirklich gut. dabei hat er ein frisches cooles muster und ein bischen glitzer *blingbling*. ich dachte, der ist super für kosmetiktäschchen, brillenetuis und anderen mädchenkram … aber ihr habt das anders gesehen … *lach* so bleibt mehr für mich, kommt ja zum glück nicht so oft vor :-).

ich habe mir mal wieder einen beutel genäht. eigentlich sollte der auch bei der weihnachtsauktion versteigert werden, aber ich konnte mich nicht trennen … deshalb hatte ich ihn einfach nicht zuende genäht :-).

stoffbeutelselbstgenähter stoffbeutelyuwa stoffda kann der frühling kommen, ge?

bis bald bianca

Mag ich!
0

apfelstoffe – apfelernte diesmal schon im januar


guten morgen ihr lieben, wir sind fleißig dabei, unsere regale nach der vor- und nachweihnachtlichen verkaufsschlacht wieder zu füllen … deshalb war hilco auch so nett, uns unsere bestellte ware schon ein bischen früher zu schicken … jedenfalls einen teil, alle ist noch nicht da.

apfelstoffeeinen schwung apfelstoffe hat hilco aber schon mal ins paket gelegt … den grünen gibt es auch als jersey. aber in anbetracht des wetters ist fleece vielleicht doch noch angesagter als die frischen vitamine, oder? im laden sind noch ein paar mehr töne. bisher waren die immer schneller weg als dass wir sie fotografieren konnten :-).

bis bald bianca

Mag ich!
1

die letzten tage – aus dem leben einer ladenbesitzerin


hallo ihr lieben, hier im blog geht es nur langsam voran, zu viele baustellen am anfang des jahres … seit fast drei wochen versuche ich, meine anleitung für ein kleines täschchen zu schreiben … aber immerhin ist der reißverschluss jetzt schon eingenäht :-).

die letzten wochen mußte einiges entschieden werden: ein neuer zweiter onlineshop wird kommen. dafür muss die warenwirtschaft geupdatet und erweitert werden … und weil wir schon mal dabei sind, wird auch der alte shop noch mal überarbeitet und auf ein system umgestellt, das komptibler mit der wawi ist … damit habe ich mich schwer getan, weil damit einige bequemlichkeiten für mich persönlich wegfallen … mit dem neuen system ist es aber möglich, dass ich auch mal richtig komplett urlaub mache und mich nicht jeden tag in die arbeit einmische, egal wo ich bin … nach fast sechs jahren eine verlockende aussicht :-).

im neuen shop wird es auch um stoffe gehen, aber ein bischen anders als bisher … dafür sind wir fleißig am schnippeln, drucken und packen … hoffentlich steht alles bis zur messe in hamburg, wo wir vom 22.-23.2.14 sein werden. wollt ihr einen kleinen blick auf unsere neuigkeiten werfen? im moment gibt es sie allerdings noch nicht zu kaufen.

kissen via siebdruck bedrucktwir sind ganz gespannt, wie es bei euch ankommen wird.

außerdem versuche ich verzweifelt, die zehn pakete stofflieferung aus der letzten woche auszupacken. die regale könnten es gebrauchen, aber es ist immer noch viel los. an manchen tagen denken wir, weihnachten muss noch kommen :-) … natürlich sind wir sehr dankbar dafür, aber dafür fehlt die zeit dann zum anleitung schreiben … wochenende ist auch ausgefallen, die messezeit hat begonnen …

unabhängig von mir und meinen vorsätzen haben sich auch viele andere vorsätze fürs neue jahr gemacht und wollen mich da mit einbinden. kleine labels wollen in läden und stehen bei uns schlange, neuladeninhaber wollen tipps von uns, vertreter wollen hallo oder tschüss sagen, kooperationsverträge wollen uns vorgestellt werden, jemand will unser motiv für eine torte nutzen (wir freuen uns sehr) … das war das, was wir/ich die letzten zwei tage erlebt haben … keiner dieser leute hat einen termin mit mir vereinbart oder auch nur mal angefragt, ob wir interesse haben und ob es paßt, wenn sie vorbeikommen … wir fühlen uns wirklich geehrt über so viel anfragen, aber sie lassen sich nicht so einfach in meinen arbeitstag integrieren. deshalb gibt es auch öfter nur ein kurzes und knappes nein oder gespräche ohne wirkliche informationen auszutauschen. schließlich sind wir keine unternehmensberatung sondern ein stoffgeschäft :-). zur zeit mache ich wirklich viel von zuhause aus, damit ich auch mal vorwärts komme mit meiner todo-liste. ich kann euch nur den rat geben, wenn ihr in irgendwelchen geschäften vorstellig werden wollt mit anliegen, die nicht einem normalen kundenanliegen entsprechen, ruft vorher an, schickt ne mail und fragt, ob es paßt und interesse besteht … wenn alle immer sofort für euch zeit haben, läuft der laden vielleicht nicht ganz so gut wie ihr es euch gedacht habt … natürlich bekommt man dann auch mal ne absage ohne vorstellungstermin. aber manchmal erspart es auch allen seiten zeit. warum sollen wir beispielsweise genähtes dazukaufen, wo inzwischen mindestens 90% unserer kunden nähen können? … und die anderen wollen ein limetrees-produkt kaufen und nicht ein produkt von xy, das bestimmt nicht schlechter oder hässlicher ist als unseres, aber deshalb kommen die leute nicht in UNSEREN laden. versteht ihr, was ich sagen möchte? hoffentlich …

so, ich widme mich jetzt erst mal wieder der stofflieferung … mal sehen, wie viele ballen es heute ins regal schaffen :-). fleece liegt schon im regal, auch der beliebte teddy ist wieder da … und die uni-baumwollstoffe sind auch schon aufgefüllt … als nächstes kommen die ersten stoffe aus der neuen hilco-sommerkollektion dran … frühling, du kannst kommen.

bis bald bianca

Mag ich!
1
Top