hexagon-quilt to be

gut ding braucht weile oder so


haha, hier lieben, so kann man das auch formulieren, wenn man nicht in die puschen kommt. begonnen hat das ganze 2011 hier und eigentlich habe ich 2012 gehofft, das ding im sommer  zusammenzunähen. welches jahr haben wir jetzt noch mal :-)?

aber es wird. „schuld“ daran ist frau nähdrescher, die nach einem anstrengenden aufbautag bei der handmade bielefeld zu später stunde mit den glücksmarien, frau frühling bitte und mir zusammensaß und uns in die geheimnisse es english paper piecings einweihte … da fiel mir ein, dass ich da schon was vorbereitet hatte „lach“.

hexagon-quilt to beund et voilà … ein anfang ist gemacht. ich hoffe, das feuer erlischt nicht so schnell und das wird am ende mal eine decke. ganz schön spannend die sache mit dem handnähen … aber auch genau das richtige für einen urlaub ohne nähmaschine.

ihr könnt es euch bestimmt denken, die stoffe gibts nach so langer zeit nicht mehr bei uns zu kaufen … zum glück :-).

bis bald bianca

Mag ich!
0

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


* Durch das Anhaken der Checkbox erklären Sie sich mit der Speicherung und Verabeitung Ihrer Daten durch diese Webseite einverstanden.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

Top