kostenlose Nähanleitung Kosmetiktäschchen

kostenlose Nähanleitung Kosmetiktäschchen

Hallo hallo, ich habe heute wieder ein free Tutorial für dich. Die kostenlose Nähanleitung für ein Kosmetiktäschchen hilft dir dabei, ein Täschchen nähen. Der Vorteil beim Selbernähen ist, dass du die Maße an deine Bedürfnisse anpassen kannst. Den Grundschnitt kannst du auf dem Bild gut erkennen. Der untere Teil ergibt den späteren Boden der Tasche.

Du brauchst folgendes Material: 2x Stoff (einmal für innen, einmal für außen), Vlies zur Verstärkung und Endlos-Reißverschluss. Wenn du es bequem magst, haben wir Nähsets für dich bedruckt und zusammengestellt.

Vlies aufbügeln – kostenlose Nähanleitung Kosmetiktäschchen

volumenvlies feucht aufbügeln

Vor dem Nähen kommt das Bügeln. Verstärke die Außenstoffe mit einem Vlies. Wir benutzen gerne ein Volumenvlies. Dann bekommt das Täschchen Stand, bleibt aber angenehm weich im Griff.

free Tutorial Täschchen nähen

Volumenvlies mag immer ein feuchtes Tuch und ein Bügeleisen auf Stufe 2. Setze das Bügeleisen für 15 Sekunden auf eine Stelle. Dann auf die nächste, bis das gesamte Vlies festgebügelt ist. Es verbindet sich am besten mit dem Stoff, wenn du das Gebügelte gut auskühlen läßt.

Zusammennähen – kostenlose Nähanleitung Kosmetiktäschchen

Täschchen nähen Anleitung

Stecke Innen- und Außenstoff wie abgebildet auf den Endlos-Reißverschluss. Die Zähnchen zeigen nach oben.

Kosmetiktäschchen nähen kostenlose Nähanleitung

Schlage die Stoffe zur anderen Seite, damit der Reißverschluss für das zweite Täschchen-Teil frei wird.

kostenlose Nähanleitung Kosmetiktasche

Stecke die zweite Seite wie abgebildet fest. Die Reißverschlusszähnchen zeigen wieder zum zum Außenstoff. Die zuvor angenähten Teile liegen zwischen denen, die du jetzt annähen möchtest.

Täschchen nähen free Tutorial

Nach dem Festnähen bügel die Teile wie abgebildet vom Reißverschluss weg.

Täschchen nähen Anleitung

Im nächsten Step nähst du das Innenfutter am Reißverschluss fest. So kann es sich beim Öffnen oder Schließen nicht verhaken. Dafür legst du die Täschchen-Teile so, dass nur das eine Futterteil auf der einen und die drei anderen Lagen auf der anderen Seite des Reißverschlusses liegen. Steppe das Futter knappkantig am Reißverschluss fest. Wiederhole das auf der anderen Seite.

kostenlose Nähanleitung Kosmetiktäschchen nähen

Das sieht dann so aus. Durch das Wegklappen der anderen Lagen geht die Naht nur durch das Futter, nicht aber durch den Außenstoff.

Reißverschluss-Schieber auffädeln

Schieber Endlosreißverschluss auffädeln

Schneide die eine Seite des Reißverschlusses so wie auf dem Bild schräg ein.

Schieber auffädeln Endlosreißverschluss

Stecke den Schieber zunächst auf die ungekürzte Seite des Reißverschlusses.

Schieber auffädeln Endlossreißverschluss

Nun fädel die zweite Seite ein. Im Prinzip funktioniert das genauso wie, wenn du eine Jacke schließt. Achte darauf, dass der Schieber auf der richtigen Höhe steht. Sollte der Reißverschluss Wellen schlagen, probier es einfach noch mal.

perfekt

Schiebe den Schieber in die Mitte des Täschchens. Dann stört er nicht beim Zusammennähen.

Letzter Step

Kosmetiktäschchen zusammennähen kostenlose Nähanleitung

Jetzt geht es ans Zusammennähen. Lege die Außentasche auf die eine und das Innenfutter auf die andere Seite des Reißverschlusses. Stecke die Teile wie abgebildet zusammen. Vergiß die Wendeöffnung im Boden des Innenfuttern nicht. Nähe die vier Seiten zusammen. Danach schneide den Reißverschluss zurück und versiegel die Enden vorsichtig mit einem Feuerzeug.

Taschenboden zusammennähen

Schließe nun die vier Ecken. Stecke sie zunächst zusammen. Achte darauf, dass sich Seiten- und Bodennaht genau treffen. Nähe die Ecken zu. Jetzt kannst du das Kosmetiktäschchen wenden. Greife dafür durch die Wendeöffnung in das Täschchen. Den Reißverschluss vor dem Schieber kannst du einfach auseinander ziehen. Dann kannst du den Schieber zum Rand schieben, so dass er komplett geöffnet ist. Dann kannst du das Täschchen leicht wenden. Wenn alles in Form gezogen ist und paßt, kannst du die Wendeöffnung im Futterboden schließen, indem du die Nahtzugabe nach innen legst und knappkantig absteppst.

süßes Kosmetiktäschchen

Fertig. Ich hoffe, dir gefällt dein Täschchen genauso gut wie mir meins. Viel Spaß beim Nachnähen.

XO Bianca

 

XO Bianca

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Durch das Anhaken der Checkbox erklären Sie sich mit der Speicherung und Verabeitung Ihrer Daten durch diese Webseite einverstanden.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO