Patchworkdecke mit Quadraten im Mexiko-Style

Patchworkdecke mit Quadraten

Hoi hallo, ja ich habe es wieder getan und eine Decke genäht. Die Patchworkdecke mit Quadraten aus Alexander Henry-Stoffen im Mexiko-Style mußte einfach sein. Die Stoffe kamen neu rein und ich mußte sie unbedingt einmal vernähen. Jetzt kann ich den Rest beruhigt verkaufen :-).

Patchworkdecke nähen

Das sind übrigens die letzten Fotos mit dem tollen Vintageschrank. Den habe ich letzte Woche auf ihr wißt schon verkauft. Also genießt es. Ich hatte in der Anzeige geschrieben, dass ich zum Transport vier normal starke Menschen empfehle oder zwei Bodybuilder. Die Käufer haben das für einen Scherz gehalten :-). Sie haben den Schrank noch voller Elan aus der Wohnung getragen, aber dann sehr viel Zeit in unserem Treppenhaus verbracht. Ich kann nichts dafür. Ich habe vorher gewarnt :-).

Patchworkdecken in warmen Tönen nähen

Ich habe mich diesmal für unterschiedlich große Quadrate entschieden, denn ich wollte auch ein paar Reste verarbeiten. Auf der anderen Seite finde ich, dass Alexander Henry-Stoffe Raum brauchen, um zu wirken.

Aufbau der Patchworkdecke mit Quadraten

Ich habe die Decke in drei Kategorien geteilt:

1. Alexander Henry
2. schlichte Stoffe aus ein bis zwei Farben
3. Quadrate aus kleinen Quadraten

Anleitung Patchworkdecke nähenIch habe hier ein patchworkdecke-schnittmuster als PDF für dich erstellt, für den Fall, dass du die Decke nachnähen möchtest. Sieh es als Richtlinie an und nutze auch ein paar Reste aus deinem Stoffschrank. Ich habe die Alexander-Henry-Stoffe mit einem X gekennzeichnet und Buchstaben vergeben. Nutze für diese Quadrate bunte Stoffe mit großen Mustern. Die schlichteren Stoffe habe ich durchnummeriert. Die großen Quadrate sind 21,5 x 21,5 cm groß, die kleinen 11,5 x 11,5 cm groß. Die Nahtzugabe beträgt 0,75 cm.

große Patchworkdecke aus Squares

Gut, dass ich so ein großes Kind habe :-). Wo ist es wohl?!
Ich habe ein paar heißgeliebte Stoffschätze verarbeitet. Auch wenn ich vom Stoffhandel lebe, muss nicht immer alles neu sein für eine Patchworkdecke. Wenn du ein paar neue Knallerstoffe hast, brauchst du auch ein paar Stoffe für die zweite Reihe. Dadurch können die Knaller noch mehr knallen.

Ich habe mir ja für dieses Jahr vorgenommen, mehr Decken zu nähen als ich brauche, um meinen Stoffresten und Ufos Herr zu werden. Deshalb habe ich die Decke verschenkt. Ich bin ganz stolz auf mich, dass ich das durchziehe und nicht alles horte. Aber der Plan für 2021 ist ja, aus 2 Haushalten höchstens 1,5 zu machen. Deshalb glüht der Kleinanzeigenaccount :-). Dinge, die seit dem letzten Umzug nicht benutzt worden, müssen gehen.

Falls du Deckeninspirationen suchst, schaue doch mal hier, hier oder hier.

XO Bianca

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Durch das Anhaken der Checkbox erklären Sie sich mit der Speicherung und Verabeitung Ihrer Daten durch diese Webseite einverstanden.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO