Wimpelketten für den Garten basteln – schnelles DIY

Wimpelkette DIY

Hi hallo, wie ihr wißt, bin ich noch neu im Gärtner-Game. Deshalb ist gestern mehr aus Vorsicht als aufgrund von fundiertem Wissen dieses kleine Wimpelketten DIY entstanden. Ich habe Bienen-, Schmetterlings- und Vogelfutter für den Sommer und Herbst ausgesäht. Und da unser Garten ein Spielplatz für kleine Vögel ist, während die Möven in großem Abstand über ihnen kreisen, wollte ich auf Nummer sicher gehen, dass die Körner auch eine Chance haben, Blumen zu werden. Und hey, wenn es nicht wirkt, sieht es zumindest schön aus :-).

Stoffreste verarbeiten

Was brauchst du für das Wimpelketten DIY? Ganz sicher mal kein Schnittmuster; denn diese Kette kommt ganz ohne nähen aus. Ein bisschen Stoff, Paketschnur und ein paar alte Stöckchen reichen aus. Ich habe die kleinen Stoffreste der letzten zwei Tage genommen, aber gar nicht so viele gebraucht.

mit Stoffresten basteln

Die Stoffreste habe ich in 1,5-2 cm breite Streifen gerissen und danach auf 15-20 cm Länge gekürzt. Wenn ihr die Kette als Deko höher hängen möchtet, können die Streifen natürlich auch um einiges länger sein. Dann flattern sie noch schöner im Wind. Haha, hier kann man schon gut sehen, welche Stoffe ich vernäht habe. Es war nichts für mich dabei, wandert alles nächste Woche in den Shop :-).

Wimpelketten DIY basteln

Jetzt werden die Stoffstreifen einfach festgeknoten. Der Knoten muss nicht immer mittig sitzen. Nichts muss perfekt sein. Deshalb ist das auch ein tolles Bastelprojekt mit Kindern, finde ich. Macht die Kette so lang ihr wollt.

Wimpelkette aus Stoffresten

Danach kannst du die Kette an kleinen Stöcken über das Beet spannen. Das braune da im Bild sind übrigens keine Kackwürste sondern Erde-Taps, die noch von diesem Projekt übrig waren :-). Eine ähnliche Wimpelkette haben wir auch schon mal vor Jahren fürs Ladenschaufenster gemacht, aber die Stoffstreifen viel enger aneinander geknotet,

frisch ausgesähtes Blumenbeet

So sieht es dann aus bei uns. Jetzt bitte alle die Daumen drücken, dass da auch was brauchbares wächst. Die nächsten Wochen stehen wir vor der großen Herausforderung, das Unkraut von dem Eigentlichen zu unterscheiden, wenn die Vögel was übrig lassen. Spannend.

Wenn ihr zur Dekoration doch lieber eine richtige Wimpelkette nähen möchtet, haben wir dieses Wimpel-Ketten-Schnittmuster im Shop. Aber freestyle geht natürlich auch beim Nähen, wenn ihr das lieber mögt. Wie auch immer, viel Spaß beim Wimpeln.

Bis bald Bianca

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Durch das Anhaken der Checkbox erklären Sie sich mit der Speicherung und Verabeitung Ihrer Daten durch diese Webseite einverstanden.

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO