alter falter


nabend, nun sind sie auch endlich bei uns in die regale geflattert: flutter, die neue kollektion von andrea aka jolijou und swafing … wie immer toll, wie immer ein bischen grafisch und ein bischen retro. ich mags sehr. und du?

jolijou flutter in blau

baumwollstoff aus der flutterserie

tolle neue stoffe von jolijounoch nicht im onlineshop aber bald :-).

bis bald bianca

Mag ich!
0

kulturbeutel aus echino-wachstuch


moin moin, einmal im jahr fahre ich mit meiner alten tennismannschaft in trainingslager nach braunschweig. oh gott, die spielen inzwischen landesliga. ihr könnt euch sicherlich denken, wie ich mich nach einem wochenende mit den mädels fühle *lach*. seit jahren fahren wir in die gleiche anlage, seit jahren werde ich immer von der gleichen freundin abgeholt, immer verfahren wir uns an der gleichen stelle kurz vorm ziel *lach* … und jedesmal verweigert die freundin ein spritgeld und bekommt deshalb immer etwas genähtes geschenkt, haha :-).

kulturtächchen aus echino-wachstuchdiesmal habe ich ein kulturtäschchen aus echino-wachstuch genäht. der hirsch mit der roten brille ist ja seit jahren einer meiner favs und ich freu mich, dass er dieses jahr neu aufgelegt wurde. nicht weniger liebe ich den druck meiner freundin bördi … die beiden sind ein perfektes team, oder? aber keine angst, meine neue brille wird nicht rot sondern … richtig türkis/petrol. ich hoffe, sie wird bald fertig sein. dann kann ich bestimmt auch wieder grade nähen *lach*.

bis bald bianca

Mag ich!
0

schmetterlingsstoff

flutter – die neue kollektion von jolijou und swafing


hallo, wie war euer pfingstwochenende? hier war es sehr ereignisreich. mini-limetrees hat den ersten gebrochenen knochen ever von seiner pfingstreise mitgebracht und schon heute fällt ihm die decke ohne sport auf den kopf … naja sind ja nur noch ein paar wochen *lach*.

jetzt zu einem viel erfreulicherem thema. frau jolijou hat eine neue tolle stoffserie zusammen mit swafing herausgebracht. flutter heißt sie. es geht um schmetterlinge, blumen und knalle tolle farben. ich habe zunächst meinen absoluten lieblingsstoff aus der kollektion vernäht. der ist hammertoll, oder?

stoffbeutel

täschchen und beutel selbstgenähtwie findet ihr den denn? wow oder? die anderen stoffe, die ich vernäht habe, werde ich euch auch die nächsten tage zeigen. leider sind die stoffe für den laden noch immer nicht bei uns eingetroffen. aber wir geben die hoffnung nicht auf. danke an dieser stelle an dich andrea, dass ich die stoffe schon vor auslieferungsstart zum nähen einige muster bekommen habe. deine stoffe vernähe ich immer wieder gerne.

bis bald bianca

Mag ich!
2

lindenschlüsselband

lokalpatriotische linden-schlüsselbänder


tach, auch wenn du nicht aus linden kommst, hast du vielleicht schon gemerkt, dass wir lindener verrückt sind, verrückt nach unserem kraftwerk, das längst zum wahrzeichen des stadtteils geworden ist.

zur großen 900 jahr-feier haben wir uns deshalb etwas besonderes ausgedacht: schlüsselbänder mit linden :-). dazu haben wir plane bedrucken lassen und auf hochwertigen wollfilz genäht. natürlich mußte ich gleich einen behalten, klar oder?

selbstgenähte schlüsselbänder für lindenfansda wir uns nicht für ein design entscheiden konnten, ist es wie immer richtig bunt und vielfältig geworden … ganz genau so, wie linden ist.

lindenschlüsselbanddie schlüsselbänder gibt es natürlich nicht nur auf der einen oder anderen geburtstagsparty hier im stadtteil sondern auch bei uns im laden.

 

bis bald bianca

Mag ich!
0

schieber für endlosreißverschluss

der endlosreißverschluss und seine schieber


hi hallo, es hat sich ja inzwischen irgendwie herumgesprochen, dass wir endlosreißverschluss verkaufen. die dinger sind für viele sachen ja super praktisch. egal ob du ein kosmetiktäschchen, ein kissen oder einen matratzenbezug nähst: der endlosreißverschluss paßt immer. er ist die kostengünstige alternative zum konfektionierten reißverschluss.

natürlich kannst du bei uns so viel reißverschluss kaufen, wie du magst und so viele schieber wie du magst. denn was macht es für einen sinn, dir vorzuschreiben, wie viele schieber du pro meter zu verarbeiten hast. der unterschied zzwischen täschchen und einer bettdecke sind schließlich gewaltig … und wenn wir anfangen würden, da vorschriften zu machen, wäre der halbe reiz des endlossreißverschlusses ja weg, oder?

endlosreißverschlusslustig wird es gelegentlich, wenn jemand zu viel reißverschluss und zu wenige schieber gekauft hat. nichts anderes bei uns im laden hat so viele namen wie die kleinen schieber … schlitten, schieber, zipper, lokomotive, nuppsie, schiffchen, buppelchen (*haha* das hört sich ein bisschen nach meiner hessischen heimat an, ist aber nicht von mir), düddels, dipsys oder ganz einfach dinger.

falls du dich bisher noch nicht an endlosreißverschlüsse herangetraut hast, klick doch einmal zu unserer kissen- oder täschchenanleitung rüber, ist wirklich nicht schwer.

bis bald bianca

Mag ich!
1

Foto

turnbeutel aus canvas


guten morgen, na ist euch was aufgefallen? alles neu hier seit ein paar tagen. ich hoffe, ich werde den möglichkeiten des neuen blogs gerecht werden und alles mal ausprobieren, ohne euch zu sehr zu strapazieren …

heute möchte ich euch noch zwei klasse beutel zeigen, die eigentlich das badezeug meiner nichte und deren freundin regelmäßig zum beach von LA tragen sollten … das muss leider noch warten, aber kanada hat ja zum glück auch tolle strände …

turnbeutel aus canvasdie beutel sind wieder ganz alleine von meiner nichte genäht worden, schon toll, wie schnell sie das gelernt hat. falls ihr sie nachnähen wollt, den canvas findet ihr hier, kordel dort.

bis bald bianca

Mag ich!
1

Kissen ohne Stacheln

kakteenkissen ohne stacheln


guten morgen, erst mal möchte ich heute WOW sagen. der letzte post war der meistangeschaute artikel ever in meiner bloggeschichte. ich hoffe, ich konnte ein bischen angst nehmen und zum aktiv werden motivieren, wenn jemand in gefahr gerät … schließlich kann das jeden von uns treffen … danke, dass ihr den artikel so fleißig geteilt und damit verbreitet habt.

nun zu etwas ganz anderem. schließlich geht es hier ja in der regel ums nähen. genäht wurde hier in den letzten monaten ziemlich viel, wenn auch nicht hauptsächlich von mir :-). wir hatten länger als geplant besuch von meiner schwester samt family. eigentlich leben sie in amerika. daher sehen wir uns nur selten und wenn nicht furchtbar lange. deshalb war das eine ungewöhnliche aber auch tolle zeit für uns; auch wenn wir manchmal mit so viel familie überfordert waren. schließlich gibt es ja sonst hier nur herrn limetrees, mini-limetrees und mich. jedenfalls haben sich die girls von ihrer tante gewünscht, nähen zu lernen.

gesagt getan, viele tolle sachen sind entstanden. die mädels können stolz auf sich sein. ein paar werde ich euch zeigen, von anderen haben wir keine fotos gemacht, wieder andere sind geheim *lach*.

für die messe in hamburg hat meine nichte lea fleißig genäht, unter anderem dieses kissen. der stoff ist der hammer, oder? ich überlege, ein paar sitzkissen für unsere balkonhocker daraus zu nähen … tut garantiert nicht weh :-).

kakteenstoff von alexander henry

bis bald bianca

Mag ich!
0

110 - aus dem leben einer ladenbesitzerin

110 – aus dem leben einer ladenbesitzerin


hi, hast du schon mal die 110 gewählt? ich habe das neulich zum ersten mal so richtig gemacht … nicht weil mal wieder einer versucht hat einzubrechen oder anderer dinge getan hat, die schon geschehen und eh nicht mehr zu ändern sind. dafür ist längst die telefonnummer der nächsten polizeistation gespeichert und muss die notrufnummer nicht unnötig belasten.

nein, ich habe zum ersten mal den notruf gewählt, weil sich vor dem laden zwei jungs, kaum älter als der mini-limetrees, so richtig geprügelt haben. im klartext bedeutet dass, dass mindestens einer der beiden deutlich größer war als ich und sich beide nichts schenkten. wie das ganze begann, kann ich nicht sagen. aufmerksam wurden die kunden und ich erst, als der eine gegen die schaufensterscheibe flog. zum glück ist dieser laden mit ford knox mäßigen scheiben ausgestattet. im alten laden wär der durch die scheibe geflogen … ein beherztes auftreten einer der kundinnen und die drohung, die polizei zu rufen, nutzten nichts. ich hatte sowieso schon zum hörer gegriffen und den notruf gewählt. ich war aufgeregt, weil ich das zum ersten mal machte, mich etwas machtlos gegenüber den testosterongestärkten jungs fühlte und die situation nicht wirklich einschätzen konnte. wer verprügelt da wen und warum? ich hatte angst, das eskaliert kompletto.

zum glück war es nicht der erste notruf für den mann am anderen ende der leitung :-). er hat die ganze zeit mit mir gesprochen, parallel die streife informiert. indem er immer wieder gefragt hat, was passiert, sich täterbeschreibungen hat geben lassen, gefragt hat, wer noch dabei ist, ob jemand eingreift und und und, hat er mich beruhigt, das gefühl gegeben, nicht ohnmächtig daneben zu stehen sondern zu “helfen”. er hat mich erst auflegen lassen, als ich ihm gedankt habe, dass der streifenwagen so schnell gekommen ist. ha, im endeffekt war es nicht ein streifenwagen sondern mehrere. das habe ich aber erst gesehen, als der nette mann vom notruf noch mal anrief und sagte, die kollegen könnten unseren laden nicht finden und ich möge mal bitte rauskommen. die kulisse scheint auch die jungs sehr beeindruckt zu haben; denn sie machten plötzlich einen auf best friends forever und wurden ganz kleinlaut.

ich kann die situation bis heute nicht ganz begreifen. vielleicht haben sich die jungs zunächst aus spaß ein bischen gerangelt, aber aus irgendeinem grund kippte die situation. das wurde plötzlich bitterernst. ihre freunde haben sie nicht auseinander bekommen. anzeige hat keiner von beiden erstattet, aber durch das eingreifen der polizei ist auch keiner der beiden ernsthaft verletzt worden. wer weiß, wie das sonst geändet wäre …

warum ich das schreibe? so oft passiert etwas und keiner unternimmt etwas. deshalb schreibe ich das. ich habe vollstes verständnis dafür, dass niemand dazwischen geht, wenn sich größere und stärkere leute prügeln. aber den notruf kann jeder rufen und damit schlimmeres verhindern. es tut echt nicht weh, wirklich. also leute, bitte greift zum hörer, wenn ihr etwas ähnliches beobachtet und angst habt, dass da jemand zu schaden kommen könnte. bitte.

bis bald bianca

Mag ich!
17

gut ding braucht weile oder so


haha, hier lieben, so kann man das auch formulieren, wenn man nicht in die puschen kommt. begonnen hat das ganze 2011 hier und eigentlich habe ich 2012 gehofft, das ding im sommer  zusammenzunähen. welches jahr haben wir jetzt noch mal :-)?

aber es wird. “schuld” daran ist frau nähdrescher, die nach einem anstrengenden aufbautag bei der handmade bielefeld zu später stunde mit den glücksmarien, frau frühling bitte und mir zusammensaß und uns in die geheimnisse es english paper piecings einweihte … da fiel mir ein, dass ich da schon was vorbereitet hatte “lach”.

hexagon-quilt to beund et voilà … ein anfang ist gemacht. ich hoffe, das feuer erlischt nicht so schnell und das wird am ende mal eine decke. ganz schön spannend die sache mit dem handnähen … aber auch genau das richtige für einen urlaub ohne nähmaschine.

ihr könnt es euch bestimmt denken, die stoffe gibts nach so langer zeit nicht mehr bei uns zu kaufen … zum glück :-).

bis bald bianca

Mag ich!
0

Seite 1 von 12512345...102030...Letzte »
Top