eep patchworkdecke


hoi hallo, gestern hab ich blau gemacht, weil die sonne nach draußen gelockt hat. vermutlich hat der wettergott das gesehen und heute wahrscheinlich extra für mich ideales arbeitswetter geschaffen :-).

da ich gerade in brabant bin, möchte ich euch heute die fortschritte an meiner patchworkdecke to be zeigen. sie ist komplett mit der hand genäht, ein langzeitprojekt … aber das finde ich nicht schlimm, hier ist der weg das ziel.

inzwischen ist sie so groß, dass sie kaum noch aufs bild paßt. wie oft beim patchworken habe ich nur eine grundidee. ich habe noch nicht alle sechsecke zugeschnitten und keinen festen plan. eigentlich wollte ich immer nur vierecke nähen und die am ende zusammensetzen. der plan ist aber daran gescheitert, dass ich dafür unendlich viele pappen gebraucht hätte. deshalb habe ich den plan verworfen und das mittelteil der decke schon vor einiger zeit zusammengenäht. es hat die geplante höhe für die decke.

vielleicht fragst du dich, warum ich an den seiten mal hier und mal da was anstückel. das ist einfach. wenn du vorher keinen plan machst, weißt du nicht, wie weit du mit deinen stoffen so kommst. deshalb reichen nicht alle bis zum ende und müssen durch neue ersetzt werden. damit das aber nicht so auffällt und ein schönes gleichgewicht gegeben ist, nähe ich mal auf der einen und mal auf der anderen seite weiter.

auf dem bild läßt sich die gesamtgröße ganz gut erahnen: 220×240 cm. geplant ist keine patchworkdecke zum einkuscheln auf dem sofa sondern eine tagesdecke fürs bett. da die betten nicht täglich benutzt werden, finde ich einen staubschutz super.

falls dich interessiert, wie alles anfing, schau doch mal hier. und hier habe ich das erste update gepostest. da konnte man die patchworkdecke schon ein bisschen erahnen.

einige stoffe sind aus unserem shop (schwarz-weiße findest du hier). andere habe ich mit freundinnen getauscht oder geschenkt bekommen. das mag ich ja. für ein patchwork-projekt muss man ja nicht unbedingt alles neu kaufen, sondern kann das vorhandene super ergänzen. und das stoffe tauschen finde ich in solchen fällen auch super. wie oft hast du noch stücke herumliegen, die zu groß zum wegwerfen sind aber auch zu klein für ein einzelnes projekt? aber eine patchworkerin machst du damit echt glücklich.

bis bald bianca

Mag ich!
1

gedanken


hallo, ich bin bianca, selbstständig und alleinerziehend … ein komisches wort; denn unser kind hat ja weiterhin vater und mutter …

eigentlich sollte ich blogposts über den abverkauf der amerikanischen patchworkstoffe im shop schreiben, aber ein facebook-post hat mich heute ins grübeln gebracht. viele seriöse medien berichten immer wieder über die art von populismus. dennoch verbreiten sich diese posts im netz … deshalb finde ich es wichtig, von zeit zu zeit das business business sein zu lassen und stellung zu beziehen. deshalb gibt es jetzt ein paar oder auch viele private worte.

wenn du in deutschland selbstständig bist, bist du ja nur noch zu einem sehr geringen teil mitglied der solidargemeinschaft. du zahlst einkommens- und gewerbesteuer, wenn es deinem unternehmen gut geht. du zahlst immer kranken- und pflegeversicherungsbeiträge, egal ob du ein einkommen hast oder nicht, allein die höhe variiert. ich habe mich bewußt gegen die gesetzliche rentenversicherung entschieden und auf private vorsorge in form von immobilien und einer lebensversicherung gesetzt. ich hielt das damals für die rentablere vorsorge. bei unserer immobilie war es das auch. die lebensversicherung ist es nach ein paar gesetzesänderungen wohl nicht … aus der arbeitslosenversicherung bin ich irgendwann ausgestiegen, als die beiträge für selbstständige explodierten … theoretisch hast du auch als selbstständige anspruch auf hartz4, allerdings erst dann, wenn dein komplettes vermögen aufgebraucht ist … genauso wie bei einem angestellten, der in diese situation kommt … mit dem kleinen unterschied, dass dessen altersvorsorge in form der gesetzlichen rente safe ist … zusammengefasst sieht meine persönliche situation so aus, dass ich in form von steuern und sozialversicherungen sehr viel mehr ins system sozialstaat eingezahlt habe als ich auf lange sicht wohl jemals rausbekommen werde. das ist auch ok. so funktioniert das eben. aber manchmal ist da ein gefühl der unsicherheit und des funktionieren müssens, weil du alleine für dich und dein kind finanziell verantwortlich bist, egal was kommt.

ich bin im hessichen grenzgebiet aufgewachsen, nicht weit von der innerdeutschen grenze. der bewachte zaum war immer gegenwärtig. wir sind oft in den feldern oder im wald unterwegs gewesen und haben die bewaffneten grenzer auf der anderen seite des zauns gesehen. wir wußten immer, dass wir nicht provozieren sollten; denn der andere hatte schließlich eine waffe. ich kann mich noch an ein hochwasser erinnern, nach dem wir nicht auf die flußnahen wiesen durften, bis gecheckt war, ob da mit dem wasser auch minen mitgekommen waren.
meine oma kam aus thüringen. ein teil unserer familie lebte also hinter dem zaun, bei den leuten mit den waffen und minen … wir sind meist ein- bis zweimal im jahr rüber gefahren, um alle zu besuchen. dabei hatten wir immer den kompletten kofferraum voller lebensmittel … alles was heiß begehrt war, weil es im osten schwer zu bekommen war. im kassendeck war immer eine kassette mit westmusik … die durfte nicht eingeführt werden. meine eltern taten es trotzdem. wir hatten also maximal 45 minuten zeit, die grenzkontrolle zu passieren. wer von euch hat das auch erlebt? wenn die pässe eingesammelt wurden und über diese kleine seilbahn schon mal vorfuhren? irgendwann kamst du dann auch an die reihe: alle aus dem auto raus, rückbank ausbauen und den kompletten kofferraum leeren. dann wurde alles gezählt, jeder einzelne brühwürfel und schokoriegel und mit deiner liste verglichen. danach durftest du wieder einpacken, jedesfalls das meiste … einmal, als der grenzübergang neu gemacht wurde, verfuhr sich mein vater. wir wußten, dass wir falsch waren, konnten es aber nicht ändern, bis wir gestoppt wurden. ruckzuck war unser auto umstellt von schwer bewaffneten männern … wir kamen mit dem schrecken davon, auf den richtigen weg geschickt und wieder in den westen. einer von ein paar sehr lebendigen und nachhaltig formenden eindrücken, die ich mit der ehemaligen ddr in verbindung bringe … aber trotz zaun, minen, todesstreifen und bewaffneten soldaten bin ich in frieden und ohne militärgewalt aufgewachsen, war lediglich zuschauer …

vielleicht hat mich das geprägt, vielleicht auch etwas ganz anderes. aber ich kann ganz genau verstehen, dass menschen in einer friedlichen umgebung ohne gewalt und krieg leben wollen, dass sie genug zu essen und eine versorgung im krankheitsfall haben möchten. und mal ehrlich, wer will das nicht? was nehmen wir nicht manchmal auf uns, damit unser kinder glücklich und zufrieden sind? und das wo es unseren kindern grundsätzlich sehr viel besser geht als vielen anderen kindern auf dieser welt … jedenfalls empfinde ich keinen neid auf jemanden, der sein land verlassen musste, weil dort krieg herrscht, er verfolgt wurde oder hungern mußte, egal ob anspruch auf mehr staatliche unterstützung hat als ich persönlich … denn eins ist ganz sicher: ich wollte um nichts auf der welt mit ihm tauschen … er hat in der regel einen ziemlich hohen preis dafür gezahlt, um hier zu sein, wo ich hin geboren wurde … das darf man nie vergessen. auf die menschlichkeit <3.

bis bald bianca

Mag ich!
6

wie eine tischdecke die stimmung verändern kann


hoi hoi, es sind ferien und holland ruft nach uns :-).  vorher möchte ich euch aber noch ein paar bilder zeigen. ich habe in unserer küche ein bisschen mit verschiedenen tischdecken aus wachstuch herumgespielt und bin jedes mal wieder fasziniert, wie eine tischdecke die stimmung im ganzen raum verändert. mit ihr kann man jeden tag selbst bestimmen, ob man eine gute laune decke braucht oder lieber was ruhiges und dezentes.

das erste beispiel zeigt ein hirschwachstuch von cosmo.

tischdecke aus wachstuch

mit dem wachstuch auf dem tisch zieht es sommerlich frisch in der küche aus … viel muster aber trotzdem stimmig. trotz der vielen farben wirkt es nicht allzu bunt.

die zweite variante ist ein pinkfarbenes wachstuch mit panthern drauf. es ist ein klassiker von kokka. wir haben es in vielen farben.

bei der tischdecke bekommen selbst wir morgenmuffel gute laune am frühstückstisch :-). haha, aber zum reden bringen würde sie uns wahrscheinlich auch nicht. morgens ist eben nicht unsere zeit.

die nächste variante bringt herbstliche stimmung in den raum, also genau passend aktuell. dafür habe ich wieder ein wachstuch von cosmo gewählt, diesmal mit bären drauf.

das paßt super gut zu meiner roten vintage vase, oder? die trommelstöcke sind noch vom letzten jahr und die kastanien habe ich auf dem weg zum einkaufen schnell gesammelt.

jetzt meine letzte variante: etwas weniger farbenfroh und super für den winter. dafür habe ich wieder ein kokka-wachstuch als tischdecke gewählt.

ich finde, diese dezente variante paßt super zu unserem geschirr, oder? und die dezente serviette aus unserem mees&mees shop fügt sich auch toll ins bild, i like.

alles der gleiche raum, ausgetauscht habe ich lediglich die tischdecke, hier alle aus wachstuch, und ein paar accessoires. eigentlich müßte man das viel öfter machen und den tisch der eigenen laune anpassen. der aufwand ist wirklich minimal. falls ihr auch lust zum experimentieren haben, schaut euch im shop um. einige wachstücher sind aktuell reduziert :-).

bis bald bianca

Mag ich!
0

werbung für die einfachste balkonbepflanzung der welt


moin aus dem verregneten hannover. herbstwetter, regen, grau und gefühlt sind alle erkältet. genau die richtige zeit, um mit der einfachsten balkonbepflanzung, die ich kenne, farbe in den tag zu bringen.

heute gibt es hier unbezahlte werbung für unsere nachbarn, die von herzen kommt. kennengelernt haben wir uns 2016 auf einer veranstaltung von facebook, wo wir beide für eine podiumsdiskussion engagiert worden waren. wir blieben locker in kontakt, und als wir ende letzten jahres unseren laden schlossen und ein büro/lager für unseren onlineshop suchten, wurden wir nachbarn. und weil ich es total spannend finde, was das blumixx-team so macht, möchte ich euch heute davon berichten.

bei blumixx gibt es alles rund ums thema zimmer- und balkonpflanzen: blumenkästen oder –töpfe, erde, dünger und die pflanzen selbst. das besondere sind ihre blumen-bags für deinen balkon. im shop kannst du sie ganz bequem vom sofa aus bestellen. du mußt dafür keine ahnung von pflanzen haben. dafür gibt es sarah im team blumixx. du mußt beim bestellen lediglich die größe deines blumenkastens kennen, sagen ob dein balkon in der sonne oder schatten liegt und dich für eine farbrichtung entscheiden. überraschen lassen kannst du dich aber auch.

jetzt beginnt die arbeit für blumixx. sie füllen das pflanz-bag in der richtigen größe mit hochwertiger erde einschließlich dünger, damit die blumen gut anwachsen und über die ersten wochen kommen. anschließend wird der schlauch genau passend für deinen balkon liebevoll bepflanzt, echte handarbeit, ich schwör :-). zwischendurch ist aber auch mal zeit, ein insta-video zu drehen :-).

was du noch tun mußt? das bag aus dem bag nehmen und in deinen balkonkasten setzen, daneben setzen und genießen, haha jedenfalls im sommer. im winter kannst du auch von drinnen auf deinen balkon schauen :-).

ich find die idee super. wie oft ärgere ich mich über den angefangenen sack erde, der in der küche rumfliegt? ich schiebe ihn von a nach b und wieder zurück nach a. und die schweinerei , wenn ich grünpflanzen umtopfe … schlimmer als bei blumixx um den pflanztisch herum kurz vor feierabend :-). also wenn wir in hannover einen balkon hätten, würde ich vermutlich ständig die schönsten bags mit nach hause schleppen, denn das ist eben die einfachste balkonbepflanzung … und auch die sauberste :-).

achja und für alle, die keinen balkon haben: die auswahl an zimmerpflanzen wird bei blumixx immer größer :-).

bis bald bianca

Mag ich!
1

hin und her gerissen …


ach, in mir kämpfen gerade zwei seelen.

vor etlichen jahren habe ich ja mal einen riesen großen schrank voller knöpfe gekauft. einen großteil der knöpfe haben wir inzwischen verkauft. außerdem packen wir meistens ein paar knöpfe zu euren bestellungen bei limetrees oder mees&mees (es gibt nur eine kartongröße, wo sie nicht mit reinpassen.), so dass ein großteil des schranks leer steht. die elemente des schranks sind inzwischen verteilt, weil wir dafür keinen platz mehr im lager haben. ein teil steht beispielsweise in unserer wohnung.

esstisch

eigentlich gefällt mir das noch immer sehr. aber jetzt kommt das große ABER :-). wir haben nicht einen richtigen schrank in der wohnung, nur schubladenelemente oder regale. am anfang fand ich das cool. aber jetzt nervt es mich langsam. ich will einen schrank, in den mein staubsauger paßt :-). der wandert von ecke zu ecke, bis er wieder nervt. dann wandert er weiter … für einen schrank ist aber nur platz, wenn etwas dafür geht … meine freundin räumt gerade die wohnung ihrer schwiegereltern. da wären zwei halbhohe vintageschränke über … da würde der staubsauger super reinpassen *lach*.

deshalb komme ich langsam ins schwanken. eigentlich wollte ich nie teile des knopfschrankes verkaufen, habe jedes angebot abgelehnt. aber nun? ein schrank mit türen statt vielen kleinen schubladen hat auch was :-).

knopfschrank

schubladenschrank

da der schrank aus mehreren teilen besteht, sind nicht alle teile des schranks funiert. hier habe ich reste unserer vollholzarbeitsplatte an die seite gelehnt und oben drauf gelegt. die platte ist unbearbeitet. der bloße schrank ist ca. 118 cm breit und ca. 129 cm hoch. er besteht drei reihen mit je 13 schubladen. er ist definitiv vintage .-).

falls jemand interesse an dem schrank hat, schickt mir gerne eine mail mit einem angebot. dann schaue ich, ob mich das angebot dazu bewegen kann, diesen schrank gegen einen schrank für unseren staubsauger zu tauschen :-).

bis bald bianca

Mag ich!
0

sonderangebote für vielnäher


hi, wir sind auch monate nach dem umzug noch am umstrukturieren. dazu möchten wir uns von teilen unseres sortiments trennen. dazu gehören beispielsweise die kurzwaren und bekleidungsstoffe genauso wie ein teil der patchworkstoffe. vieles ist im shop schon reduziert und hier und hier zu finden.

da jetzt die herbst-/wintersaison beginnt und damit auch die marktzeit haben wir ein paar restballen, stoff- und kurzwarenpakete eingestellt und dafür eine neue kategorie geschaffen. die sind interessant für kleingewerbetreibende, vielnäher, weihnachtsmarktaussteller, nähkreise oder freundinnen mit ähnlichen nähprojekten.

die stepper sind super für die jackenzeit.

für alle windjacken-näher haben wir stoffpakete eingestellt, funktioniert natürlich auch für andere projekte.

für alle schlüsselband-marktnäher haben wir pakete mit schlüsselklemmen eingestellt.

wir haben unser klettband sortiert und alle noch ganzen rollen eingestellt. von einigen farben sind mehrere rollen da. die angefangenen rollen kann man weiterhin meterweise bestellen.

wir füllen die kategorie nach und nach auf. schaut also gerne mal vorbei. vielleicht ist ja was passendes dabei?!

bis bald bianca

Mag ich!
0

abverkauf von michael miller stoffen


hallo hallo, wir möchten uns von den michael miller stoffen trennen. deshalb haben wir sie um 40% reduziert. hammer angebot, oder?

die stoffe sind toll zum patchworken, nähen von wohnaccessoires wie kissen oder decken. taschen und kleidung sind auch denkbar. die schnittmuster sollten allerdings für unelastische stoffe sein, sonst wird es unbequem. aber viele rock- oder hemdenschnitte sind ja genau für solche stoffe gemacht.

wir haben hier kissen genäht. der hahnentritt und die muscheln sind von michael miller, der kuschel ist aber auch im shop (auch reduziert).

ich freue mich, wenn ihr mal rüber klickt und was gebrauchen könnt. es sind tolle motivstoffe dabei sowie kleingemusterte stoffe zum kombinieren.

bis bald bianca

Mag ich!
0

neue deko im stringregal


na, was macht ihr so auf einen sonntag vormittag, wenn das kind sich ausschläft von der party gestern abend und man einen gewissen lärmpegel nicht übersteigen darf? ich habe mir das regal in der küche vorgenommen. erst alles raus, dann geputzt und am ende wieder neu eingeräumt. bis auf das neu dekorieren sind das nicht gerade meine lieblingsaufgaben :-). jetzt schreibe ich einen blogpost darüber, der auch ein bisschen unbezahlte werbung enthält.

das regal war ein bisschen das sorgenkind in unserer küche. es hängt ziemlich hoch. da finde ich es immer unpraktisch, dinge reinzustellen, die ich regelmäßig benutze. deshalb war es halb leer. wir haben nur ab und zu irgendwas reingelegt, das keiner wirklich vermisste. ich bin mir sicher, dass ihr solche regale auch kennt :-). aber mal ehrlich, dafür ist das stringregal doch viel zu schade, oder?

Küche

nun beherbergt das regal unsere müsli-sammlung auf einer höhe, auf der man gut dran kommt. irgendwie wird die auch immer größer, keine ahnung, wie das passiert ist. dazu gesellen sich nun eine menge grünpflanzen. urbanjungle, ihr wißt schon. ich bin mir noch nicht sicher, ob ich das blumentopf-durcheinander mag oder nicht. vielleicht sollte ich mir wieder passende überzüge aus lkw-plane oder wachstuch nähen?! hier habe ich beschrieben, wie man das macht. oder ich schaue morgen mal bei unseren lager-nachbarn vorbei. zu meinem liebsten zimmerpflanzen dealer sind sie ja schon längst geworden. jeden tag muss man an den trolleys voller schöner blumen vorbei. folter sag ich euch :-). und nun haben sie leider auch noch tolle indoor übertöpfe im sortiment, „lach“ mein tod.

achja, falls ihr auch interesse an einem stringregal habt, meldet euch doch bitte bei mir. die pocket-regale sind über den shop bestellbar. bei den größeren regalen ist eigentlich nur abholung möglich. aber wir können mal schauen, ob wir die sachen auch verschicken können. wir haben da einen neuen deal mit unserem versender und noch ein bisschen was von string auf lager.

bis bald bianca

Mag ich!
0

große täschchenliebe


na, geht es euch auch so? ich finde, täschchen kann mann/frau/divers ja nie genug haben.

ich näh die super gerne, egal ob für meine kleine sammlung oder als kleines geschenk. geht ja auch super schnell, ge? zum nähen kann man so ziemlich alles an materialresten nehmen: stoff oder für die ganz schnelle nummer auch wachstuch, lkw-plane oder kork. lederreste sind auch möglich. ich mag alles irgendwie. mal verstärke ich sie, mal lasse ich sie schlabbrig :-).

das tolle am selbernähen ist ja, dass man seine täschchen passend für den zweck nähen kann. dann paßt am ende auch das rein, was rein soll. falls du nicht freestyle nähen willst, kann ich dir auch das ebook aus unserem mees&mees-shop ans herz legen. dann hast du gleich ein paar grundschnitte, die du gegebenenfalls vergrößern oder verkleinern kannst, wenn das notwendig ist.

das foto ist schon zwei drei monate alt und ich gestehe, der turm ist schon wieder größer geworden :-).  und jetzt mal ehrlich? hast du auch mehr von den teilchen als du jemals gebrauchen kannst? was ist dein lieblingsmaterial? ich bin gespannt.

bis bald bianca

Mag ich!
0
Top