Werbung

Europäischer Nachbarschaftstag 2022

Plakat Nachbarschaftstag 2022Hannover setzt ein Zeichen für solidarische Nachbarschaften

Am 20. Mai feiert Hannover zum sechzehnten Mal den „Europäischen Nachbarschaftstag“, eine Initiative, die 1999 in Paris ins Leben gerufen wurde und seither über die europäischen Grenzen hinaus viele Anhänger*innen gefunden hat.

In der Landeshauptstadt werden die Veranstaltungen zu diesem Anlass vom Fachbereich Soziales in Kooperation mit dem Wohnungsunternehmen hanova koordiniert. Die konkreten Termine vor Ort organisieren viele Vereine, Initiativen und andere Akteur*innen in den hannoverschen Stadtteilen.

„Nach zwei Jahren epidemischer Lage mit vielen Einschränkungen im persönlichen Miteinander und der beängstigenden Lage in der Ukraine sind die im Mittelpunkt des Europäischen Nachbarschaftstages stehenden Themen aktueller denn je: die Stärkung der Solidarität und des sozialen Zusammenhalts und die Förderung nachbarschaftlicher Begegnungen und des lokalen Engagements“, sagte Sozialdezernentin Sylvia Bruns im Vorfeld.

Schon jetzt beteiligen sich 58 Einrichtungen, Vereine, und Initiativen am Nachbarschaftstag mit ganz unterschiedlichen Aktionen: Von gemeinsamen Spaziergängen und Fahrradtouren mit Nachbar*innen durchs Quartier über Balkonkonzerte, kleine und größere Feste, bis hin zu Mitmachaktionen, einem Nachbarschafts-Picknick mit Spielaktionen und einer Freiluft Galerie unter dem Motto „Solidarität mit allen Menschen in nah und fern“. Die Landeshauptstadt Hannover setzt mit einer stadtweiten Postkarten-Aktion gemeinsam mit Nachbarschaftseinrichtungen ein Zeichen für die Verbundenheit in unserer Stadt und motiviert so alle Bewohner*innen, am Nachbarschaftstag dabei zu sein, sich einzubringen und bei den lokalen Aktionen mitzumachen. Alle Aktionen eint die Botschaft: „Wir halten zusammen, denken aneinander und sehen uns wieder!“

Ein Gesamt-Überblick über das Programm und die einzelnen vor Ort geplanten Aktionen findet sich auf der Website .

Für Interessierte, die sich spontan noch mit einer Aktion beteiligen möchten, hat die Landeshauptstadt auf der Website eine Ideensammlung mit einer Reihe analoger und digitaler Aktionsmöglichkeiten bereitgestellt, die sich flexibel umsetzen lassen. 30 Aktions-Ideen laden dazu ein, sich am Europäischen Nachbarschaftstag aktiv zu beteiligen und so ein Zeichen der Solidarität zu setzen.

Für nähere Informationen ist die städtische Fachberatung „Nachbarschaftsarbeit“ im Fachbereich Soziales unter 0511-168-42060 oder per E-Mail unter 50.5nachbarschaftsarbeit@hannover-stadt.de  erreichbar.

Bildquellen:

  • Plakat Nachbarschaftstag 2022: Stadt Hannover
Kategorie: Freizeit
Quelle/Autor: Pressemitteilung Stadt Hannover