Alle Artikel in: Wirtschaft

Brücke über den Leineabstiegskanal

Wasserstadt Limmer – Fertigstellung der ersten Gebäude des ersten Bauabschnitts

Auf dem Gelände der Wasserstadt Limmer schreiten die Arbeiten für den ersten Bauabschnitt kontinuierlich voran. In Kürze werden die ersten Wohnungen von insgesamt 550 im ersten Bauabschnitt bezugsfertig sein und das zukünftige Wohnquartier nimmt zunehmend Form an. Für den zweiten Bauabschnitt werden in einem konkurrierenden Verfahren zurzeit städtebauliche Entwürfe erarbeitet, die im Weiteren in einem …

Das fehlende Drittel

Wandbild oder Vonovia – Ist das Kunst oder muss das wieder weg?

Man könnte aber auch fragen was muss weg, das Wandbild oder Vonovia. Am Osterfelddamm im Roderbruch haben Künstler im Rahmen des Street-Art-Festivals „Hola Utopia!“ ein Kunstwerk geschaffen das dem Eigentümer Vonovia so nicht gefällt. Das fehlende Drittel hat das Kollektiv CUADRO FREZCA ihr Werk genannt. Denn genau das fehlt nämlich, ganz bewusst. Während zwei Drittel …

Energiewende in Hannover

Energiewende in Hannover: Schneller Kohleausstieg besiegelt

Hannover hat den schnellen Ausstieg aus der Kohle offiziell besiegelt. Am Donnerstag, 9. September, haben Oberbürgermeister Belit Onay und die Vorstandsvorsitzende des Energiedienstleisters enercity, Dr. Susanna Zapreva, eine Vereinbarung unterzeichnet, der zufolge das Kohlekraftwerk Stöcken so schnell wie möglich stillgelegt werden soll – angestrebt wird das Jahr 2026. Vereinbart wurden außerdem weitere CO2-mindernde Maßnahmen bei …

Gemeinsam aktiv - Handel(n) vor Ort

Wettbewerbsaufruf: „Gemeinsam aktiv – Handel(n) vor Ort“ für kreative Ideen im Handel während der Pandemie startet

Zum vierten Mal startet das Niedersächsische Wirtschaftsministerium gemeinsam mit der IHK Niedersachsen (IHKN), dem Handelsverband Niedersachsen-Bremen (HNB), dem Genossenschaftsverband Weser Ems (GVWE) sowie dem Nordenham Marketing und Touristik e.V. (NMT) den landesweiten Wettbewerb „Gemeinsam aktiv – Handel(n) vor Ort“. Aufgrund der besonderen Situation wird in diesem Jahr einmalig vom Wettbewerbsmuster der vergangenen Jahre abgewichen – …

Luca oder Corona App

Luca oder Corona App?

Die meisten Restaurants, Einzelhändler und auch andere Orte, für die eine Kontaktnachverfolgung als Pflichtprogramm gilt, setzten auf einen QR-Code der Luca App. Leider ist die nach Datenschutz Maßstäben deutlich bessere Corona Warn App meist nicht im Angebot. Luca oder Corona App? Dabei bietet auch die Corona Warn App bereits seit Mitte April die Möglichkeit, sich …

Experimentierräume: Der Start ist gemacht

„Hannover Mit(te) gestalten“: OB fasst Erkenntnisse aus dem ersten Experimentierraum zusammen

„Vielfältige Impulse für die Entwicklung der Innenstadt“ „Die Bürger*innen haben die Einladung zum Dialog angenommen. Wir haben vielfältige Impulse für eine lebenswerte Innenstadt erhalten“: Das betonte Hannovers Oberbürgermeister Belit im Rückblick auf den ersten Experimentierraum, den die Stadt im Rahmen ihres Innenstadtdialogs geschaffen hatte. Einer Trendumfrage der Stadt zufolge, an der mehr als 550 Bürger*innen …

Schmutzkampagne gegen die Grünen

Ströer verkauft Werbung für rechte Wahlkampagne

Exklusive Außenwerbung in und rund um Hannover. Das verspricht die Firma Ströer auf ihrer Webseite. Jetzt ist man mit seiner Werbung allerdings ganz schlechter Gesellschaft. Ein Unternehmen, das schon öfter mit solchen Aktionen aufgefallen, ist hat zur Bundestagswahl eine Schmutzkampagne gegen die Grünen gestartet. Und stellt auf den Plakaten und der dazugehörigen Webseite allerlei Unwahrheiten …

Polizei Nachrichten

Raub auf Juweliergeschäft – Kriminalpolizei sucht Zeugen

Ein Juweliergeschäft im hannoverschen Stadtteil Vinnhorst ist am Montagnachmittag, 02.08.2021, gegen 15:45 Uhr ausgeraubt worden. Der Täter ist mit Schmuck im Wert von circa 3.000 Euro flüchtig. Die Kriminalpolizei bittet daher um Hinweise aus der Bevölkerung. Gegen 15:45 Uhr betrat ein Mann ein Juweliergeschäft in der Straße Alt-Vinnhorst und gab Interesse an dem angebotenen Schmuck …

Köbelinger Markt: Parkplatz oder Freiraum?

In den letzten Wochen gab es viel Ärger um die Straßensperrungen in der Innenstadt von Hannover. Zeitlich zusammen vielen die Sperrung der Raschplatz Hochbrücke und die Experimentierräume um Marktstraße und Schmiedestraße. Thematisch ging es bei der Raschplatz Hochbrücke um etwas völlig anderes, es war ein Projekt des Festivals Theaterformen, das dort temporär ein umfangreiches Kunst- …

Karte Experimentierraum 1

Innenstadtdialog „Hannover Mit(te) gestalten“

Was wäre, wenn – erste Eindrücke aus dem Experimentierraum Der Innenstadtdialog in Hannover wird für die Menschen nun sichtbar und erlebbar. Oberbürgermeister Belit Onay und Stadtbaurat Thomas Vielhaber stellten an diesem Donnerstag das Programm für den ersten Experimentierraum vor, den die Stadt im Zuge des Dialogprozesses schafft. Gleichzeitig präsentierten sie das Projekt „Was wäre, wenn …