Alle Artikel in: Wirtschaft

Stadt Hannover

Asphaltgruben: Stadt will alle drei Stollen-Systeme in Ahlem verfüllen lassen

Information auf Bürger*innen-Versammlung Das Baudezernat der Landeshauptstadt Hannover hat in einer Bürger*innen-Versammlung an diesem Dienstag (24.Mai) die ersten Ergebnisse der Erkundungsarbeiten an den drei Ahlemer Asphalt-Stollensystemen öffentlich vorgestellt. Demnach empfiehlt der von der Stadt beauftragte Sachverständige für Altbergbau, Burkhard Lisiecki, bis auf einen Teilbereich des Nordstollens alle drei Stollensysteme durch Verfüllung zu sichern. Damit sei …

Bernd Pielsticker, Geschäftsführer der TROESTER GmbH & Co. KG und enercity-Vorstandsvorsitzende Dr. Susanna Zapreva

enercity baut Hannovers größte Photovoltaikanlage für Eigenverbrauch

Auf den Hallendächern des hannoverschen Unternehmens TROESTER stellt enercity Hannovers derzeit größte Photovoltaikanlage für den Eigenverbrauch fertig. Mit einer Gesamtleistung von 940 Kilowatt peak (kWp) entsteht das nächste PV-Großprojekt von enercity in der Region. Erst im März hatte der Energiedienstleister den Bau einer 600 kWp-starken Anlage auf dem Dach eines hannoverschen Möbelhauses bekanntgegeben. Ziel von …

Stromfressern auf der Spur

Stromfressern auf der Spur: enercity-Fonds proKlima stellt Stadtbibliothek Messgeräte zur kostenlosen Ausleihe bereit

Energie sparen ist gerade in diesen Tagen ein großes Thema. Es gibt einfache Mittel und Wege, in privaten Haushalten Stromfressern auf die Spur zu kommen. Das sieht auch der enercity-Fonds proKlima so und stellt der Stadtbibliothek Hannover acht Strommessgeräte zur Verfügung. Interessierte können sie kostenlos für die Verbrauchsanalyse im Haushalt ausleihen. Matthias Wohlfahrt, Leiter der …

Das neue Wahrzeichen von Linden - Das beleuchtete Heizkraftwerk, im Volksmund die drei warmen Brüder genannt

Stadt stellt geplante Fernwärmesatzung für Hannover vor

Die Wärmewende in Hannover hängt maßgeblich vom Ausbau innovativer Wärmelösungen ab, dazu zählt insbesondere klimafreundliche Fernwärme. Daher plant die Landeshauptstadt Hannover den Erlass einer Fernwärmesatzung. Sie beinhaltet für bestimmte Stadtgebiete eine Nutzungspflicht von Fernwärme für das Heizen, für die Aufbereitung von Warmwasser sowie für die Prozesswärme von Betrieben. Die Einführung der Satzung soll den Ersatz …

Luftbild - Contiwerk Limmer

Stadt präsentiert Entwürfe zur Wasserstadt Limmer

Für den bisher nicht beplanten Teil der Wasserstadt Limmer erarbeiten Planungsbüros in einem konkurrierenden Verfahren zurzeit städtebauliche Entwürfe. Die Landeshauptstadt Hannover (LHH) präsentiert diese Entwürfe auf zwei öffentlichen Veranstaltungen und stellt sie zur Diskussion. Zur ersten Veranstaltung am Freitag, 3. Dezember, 18 Uhr, lädt die Stadt in die Aula der Albert-Schweizer-Grundschule, Liepmannstraße 6, ein. Die …

Hannovers Oberbürgermeister Belit Onay und enercity-CEO Dr. Susanna Zapreva

Weiterer Meilenstein zum Kohleausstieg: enercity forciert Wärmewende in Hannover

Mit der im September unterzeichneten Vereinbarung zur schnellstmöglichen Abschaltung des Kohlekraftwerks in Stöcken haben der Energiedienstleister enercity und die Stadt Hannover einen zentralen Meilenstein zur Klimaneutralität Hannovers bis 2035 besiegelt. Nun folgt der nächste entscheidende Schritt zur Wärmewende in Hannover: Pünktlich zu Beginn der Hochsaison des Heizens startet enercity eine Initiative, die einen wesentlichen Beitrag …

Ihmezentrum

Ihme-Zentrum: Öffentliche Baustellenführungen für Einblicke in den Fortschritt der Revitalisierung

Die Projekt IZ Hannover GmbH (PIZ), zuständig für die Revitalisierung des Sockelgeschosses im Ihme-Zentrum im Auftrag des Investors Lars Windhorst, bietet ab sofort monatlich öffentliche Führungen durch das Ihme-Zentrum an. Dies haben die Landeshauptstadt Hannover (LHH) und die PIZ im Zuge der Ergänzungen zum Mietvertrag im Ihme-Zentrum vereinbart. Ab heute können sich Interessierte anmelden. Ziel …

Im Innenhof des Schloss Herrenhausen

November der Wissenschaft 2021

Breit gefächertes Programm ab sofort online Digital, hybrid und in Präsenz – der November der Wissenschaft wird in diesem Jahr für zwei Wochen zum #knowember. Vom 1. bis zum 14. November laden hannoversche Hochschulen, Forschungseinrichtungen und Bildungsträger zu Vorträgen, Diskussionen, Experimenten und Exkursionen ein. Das Gesamtprogramm mit etwa 180 Veranstaltungen ist ab sofort ausschließlich online …

Brücke über den Leineabstiegskanal

Wasserstadt Limmer – Fertigstellung der ersten Gebäude des ersten Bauabschnitts

Auf dem Gelände der Wasserstadt Limmer schreiten die Arbeiten für den ersten Bauabschnitt kontinuierlich voran. In Kürze werden die ersten Wohnungen von insgesamt 550 im ersten Bauabschnitt bezugsfertig sein und das zukünftige Wohnquartier nimmt zunehmend Form an. Für den zweiten Bauabschnitt werden in einem konkurrierenden Verfahren zurzeit städtebauliche Entwürfe erarbeitet, die im Weiteren in einem …

Das fehlende Drittel

Wandbild oder Vonovia – Ist das Kunst oder muss das wieder weg?

Man könnte aber auch fragen was muss weg, das Wandbild oder Vonovia. Am Osterfelddamm im Roderbruch haben Künstler im Rahmen des Street-Art-Festivals „Hola Utopia!“ ein Kunstwerk geschaffen das dem Eigentümer Vonovia so nicht gefällt. Das fehlende Drittel hat das Kollektiv CUADRO FREZCA ihr Werk genannt. Denn genau das fehlt nämlich, ganz bewusst. Während zwei Drittel …