Parks & Gärten in Hannover

Der Küchengartenpavillon auf dem Lindener Bergfriedhof gehörte einst zum Küchengarten in Hannover

Der Küchengartenpavillon auf dem Lindener Bergfriedhof gehörte einst zum Küchengarten in Hannover Linden

Auch durch die vielen Parks gilt Hannover als grünste Stadt der Republik. Überregional am bekanntesten sind natürlich die wunderschönen barocken Herrenhäuser Gärten. Die grüne Lunge der Stadt bildet natürlich der 640 ha große Stadtwald Eilenriede der sich durch mehrere Stadtteile erstreckt.

Aber gerade die kleinen eher unbekannten Grünflächen, Parks und Gärten gilt es zu entdecken. Vom Maschpark hinter dem Neuen Rathaus lassen sich die schönsten Bilder von Hannovers Prachtbau machen. Darüber hinaus hat fast jeder Stadtteil sein Gartenkleinod zu bieten. Der Von-Alten-Garten in Linden, der Willy-Spahn-Park in Ahlem, der Hermann-Löns-Park im Stadtteil Kleefeld oder der Hinübersche Garten in Marienwerder sind sehr gute Ausflugsziele abseites der Touristenpfade.

Im Stadtpark am HCC fand 1951 die erste Bundesgartenschau von Deutschland statt. Die heutige Anlage entspricht immer noch großteils dem damaligen Aussehen und steht zusammen mit dem eindrucksvollen Kuppelsaal der Stadt unter Denkmalschutz.

Parks & Gärten der Stadt Hannover

Scillablüte Lindener Berg – 35 Meter ragt der Berg über das umliegende Stadtgebiet Bis 1974 war der Lindener Berg mit 89 Metern über NN. die… weiterlesen ...
Hexenturm Hinüberscher Garten Hinüberscher Garten, nie gehört - dürfte eine sehr häufige Aussage in Hannover… weiterlesen ...
Küchengartenpavillon auf dem Lindener Berg Küchengartenpavillon auf dem Lindener Berg Was hat ein Küchengartenpavillon auf einem Friedhof zu suchen? Eigentlich nichts. Der… weiterlesen ...
Gipfelkreuz Kronsberg – Hannovers höchste Erhebung Der Stadtteil Kronsberg in Hannover liegt am südöstlichen Stadtrand. Der etwa sechs… weiterlesen ...
Leibniz Tempel im Georgengarten Georgengarten Der Georgengarten im hannoverschen Stadtteil Nordstadt ist ein Stadtpark im Stil englischer… weiterlesen ...
Tiergarten Tiergarten Hannover Der Tiergarten Hannover ist eine 112 ha große Parkanlage im Stadtteil Kirchrode,… weiterlesen ...
Wunderbare Wasserwege Ricklinger Masch – Wunderbare Wasserwege Seit 1953 ist die Ricklinger Masch Landschaftsschutzgebiet. Wasser ist eines der wertvollsten… weiterlesen ...
Maschsee Hannover Maschsee Hannover Der Maschsee ist ein künstlich angelegter 2,4 km langer und 180 bis… weiterlesen ...
Liebesschlösser an der Brücke Maschpark Der 10 ha große Maschpark entstand 1900 als erste kommunale Parkanlage in… weiterlesen ...
Eilenriedeblick zum Fernsehturm Eilenriede – Hannovers Stadtwald Die Eilenriede Hannover ist mit rund 640 Hektar einer der größten Wälder… weiterlesen ...
Grosses Parterre Großer Garten Herrenhausen Der Barockgarten "Großer Garten Herrenhausen" ist seit seinem Entstehen nahezu unverändert als… weiterlesen ...
Berggarten Hannover Der Berggarten Hannover liegt auf der anderen Straßenseite der Herrenhäuser Straße gegenüber… weiterlesen ...
Kirschblüte im Hiroshimahain Hiroshima-Gedenkhain Der Hiroshima-Gedenkhain wurde im Jahr 1987 auf dem Gelände der früheren Pferderennbahn… weiterlesen ...
Restaurant Alte Mühle Hermann-Löns-Park Der Hermann-Löns-Park zwischen dem Tiergarten Hannover und der Eilenriede wurde zwischen 1936… weiterlesen ...
Alte Bult Hannover Alte Bult Hannover Ein großer Teil der als Alte Bult Hannover bekannten Fläche ist als… weiterlesen ...

Mehr in der Kategorie Parks & Gärten …