Alle Artikel in: Familien

Aktuelle Nachrichten für Familien in Hannover aus den Bereichen Kinderbetreuung, Schulen, sozialen Einrichtungen und dem Freizeitangebot.

IGS-Linden

IGS-Linden

Hannover ist eine lebenswerte Stadt für Familien. Daher zeigen Umfragen zeigen immer wieder, dass sich Eltern mit ihren Kindern in der Landeshauptstadt Hannover grundsätzlich wohlfühlen.

Das Leben in einer Familie hält jeden Tag neue Überraschungen
parat. Vieles machen Eltern das erste Mal, anderes kennen sie
schon von Freunden oder Bekannten. Da einen Überblick zu behalten ist nicht leicht.

Der Familienkompass der Stadt Hanover hilft da weiter, er ist ein Ratgeber mit hilfreichen Adressen für Familien mit Kindern. Es gibt ihn in gedruckter Form auch bei vielen Bratungsstellen oder den Bürgerämtern und Bibliotheken in der Stadt.

Hannover bietet mit den Herrenhäuser Gärten, dem Erlebnis-Zoo und dem Maschsee jede Menge toller Ausflugsziele für Familien mit Kindern. Auf jeden Fall viel Natur und grüne Flächen zum Toben und Spielen. Und auch in der Region sind eine Vielzahl an Ausflugzielen zu finden. Das Steinhuder Meer, der Deister oder auch der Park der Sinne in Laatzen um nur ein Paar zu nennen.

Stadt Hannover

Stadt informiert über geplante IGS Kleefeld und lädt zur Beteiligung ein

Auf einem Grundstück an der Nackenberger Straße soll eine neue Schule entstehen: die Integrierte Gesamtschule (IGS) Kleefeld. Das städtische Gebäudemanagement informiert über die Pläne am Dienstag, dem 6. Dezember, um 15 Uhr in der Aula der Grundschule Nackenberger Straße (Nackenberger Straße 4). In der circa zweieinhalbstündigen Auftaktveranstaltung möchte die Verwaltung zudem zu einem Austausch anregen, …

Georgengarten

SkateKidsArea im Georgengarten eingeweiht

Am Rande des Georgengartens existiert jetzt eine neue Sportfläche: Die SkateKidsArea. Eine schon seit 1998 bestehende rund 450 Quadratmeter große zum Skaten ausgewiesene Asphaltfläche im Georgengarten am Lodyweg war im Laufe der Jahre stark verwittert und bot kaum noch Anreize zum Fahren mit Skateboards, Rollern oder mit Inlineskates. Aus Mitteln der städtischen Sportförderung sowie unter …

Verwaltung der Region Hannover

Region will Entwicklung von Kitas in Familienzentren fördern

Kooperation mit Kommunen geplant – bis zu 20 neue Zentren könnten entstehen. Kindertageseinrichtungen als Anlaufstelle für die ganze Familie: Das ist die Idee eines Projekts, für das Jugendhilfeausschuss der Region Hannover am Donnerstag, 17. November 2022, grünes Licht gegeben hat. Bis 2026 will die Region Hannover in Kooperation mit Städten und Gemeinden bis zu 20 …

Lesen! - Nordstadtbibliothek

Stadtbibliothek Hannover macht mit beim Bundesweiten Vorlesetag 2022

32 Prozent aller Eltern lesen ihren Kindern im Alter von zwei bis acht Jahren selten oder nie vor, das ist das Ergebnis der neuesten Befragung zum Vorleseverhalten in Deutschland. Um die Bedeutung des Vorlesens hervorzuheben, startet am 18. November 2022 das größte Vorlesefest Deutschlands: der Vorlesetag. Dann lesen wieder zahlreiche Bücherfreund*innen und Prominente aus ihren …

Kinderwald Hannover

Neue Seilfähre im Kinderwald

Der Kinderwald im Mecklenheider Forst hat seit diesem Mittwoch (5. Oktober) eine neue Seilfähre. Somit lässt sich der Desbrocksriedegraben wieder auf sportliche Weise überqueren. Die Kosten in Höhe von 22.500 Euro trägt der Fachbereich Umwelt und Stadtgrün. Die bisherige Seilfähre musste 2019 aus Sicherheitsgründen stillgelegt werden, weil die Tragfläche aus Holz sich auflöste und der …

Stadt Hannover

„SkateKidsArea“ im Georgengarten soll im November fertig werden

Die Erneuerung des Skateplatzes im Georgengarten am Lodyweg geht voran: Aktuell werden in sogenannter Ortbetonbauweise die Fahrflächen und somit die wesentlichen Konstruktionsarbeiten vor Ort hergestellt. Voraussichtlich Anfang November kann die für insgesamt 230.000 Euro errichtete „SkateKidsArea“ in Betrieb gehen. Die schon seit 1998 bestehende rund 450 Quadratmeter große Asphaltfläche zum Skaten ist im Laufe der …

Lesen! - Nordstadtbibliothek

Bibliotheken in Hannover werden zu Kinderschutzinseln

Die Stadtbibliothek Hannover und elf ihrer Einrichtungen in den Stadtteilen sind jetzt Anlaufpunkte für Kinder, die sich in Problemlagen befinden. Die Stadtbibliothek beteiligt sich an dem Projekt der Kinderschutzinseln. Dabei handelt es sich um eine Initiative der Kinderschutzallianz, einem Bündnis zum Schutz von Kindern im digitalen und nichtdigitalen Leben vor sexualisierter Gewalt. Kinderschutzinseln sind Geschäfte, …

Stadt Hannover

Warnstreik am 10. Mai: Kindertagesstätten der Stadtverwaltung bleiben geschlossen

Vor dem Hintergrund der aktuellen Tarifverhandlungen hat die Gewerkschaft ver.di für den morgigen Dienstag, 10. Mai, zu Warnstreiks der Beschäftigten im Sozial- und Erziehungsdienst aufgerufen. Die städtischen Kindertagesstätten bleiben an diesem Tag geschlossen. Zahlreiche Beschäftigte im Kita-Bereich sind gewerkschaftlich organisiert. Notgruppen können nicht angeboten werden.

Stadt Hannover

Warnstreik am 4. Mai: Kindertagesstätten der Stadtverwaltung bleiben geschlossen

Vor dem Hintergrund der aktuellen Tarifverhandlungen hat die Gewerkschaft ver.di für Mittwoch, 4. Mai, zu Warnstreiks der Beschäftigten im Sozial- und Erziehungsdienst aufgerufen. Die städtischen Kindertagesstätten bleiben an diesem Tag geschlossen. Zahlreiche Beschäftigte im Kita-Bereich sind gewerkschaftlich organisiert. Notgruppen können nicht angeboten werden.

Stadt Hannover

Warnstreik am 30. März: Kindertagesstätten der Stadtverwaltung von Streik betroffen

Vor dem Hintergrund der aktuellen Tarifverhandlungen hat die Gewerkschaft ver.di für Mittwoch, 30. März, zu Warnstreiks der Beschäftigten im Sozial- und Erziehungsdienst aufgerufen. Die städtischen Kindertagesstätten bleiben an diesem Tag geschlossen. Zahlreiche Beschäftigte im Kita-Bereich sind gewerkschaftlich organisiert. Außerdem ist die Personallage aufgrund der Pandemie angespannt. Notgruppen können nicht angeboten werden. Der Dienstbetrieb und die …