Alle Artikel mit dem Schlagwort: Neue Bult

Renntag auf der Neuen Bult

Ascot–Renntag

Am Sonntag, 20. August 2017 (ab 13:00 Uhr) findet auf der Galopprennbahn Neue Bult der diesjährige Glamour-Renntag mit vielen Prominenten aus Show-Biz, Politik und Wirtschaft statt. Sportliches Glanzlicht des Renntages ist der Große Preis des Audi-Zentrums Hannover, ein Rennen der Europagruppe III (55.000 Euro, 2000 Meter). Trainer Markus Klug bringt Ming Jung mit Adrie de Vries an den Start, Mario Hofer aus Krefeld möchte mit Kick and Rush (Stephen Hellyn) ins Geschehen eingreifen. Weitere mögliche Starter sind der Derbyzweite Enjoy Vijay aus dem Rennstall von Peter Schiergen und Promise of Peace, im Training bei Andreas Wöhler. Ein mit 22.500 Euro dotierter Ausgleich I für dreijährige und ältere Pferde (1400 Meter) ist der zweite Galopper-Höhepunkt. Für dieses Rennen hat Bult-Trainer Hans-Jürgen Gröschel, der seine Pferde aktuell in Top-Form präsentiert, mit dem Areion-Hengst Beau Reve eine interessante Nennung abgegeben. Prominente Gäste mit klangvollen Namen sind am Audi Ascot-Renntag nicht wegzudenken. In diesem Jahr dabei: Model Jana Ina Zarrella und Musiker Giovanni Zarrella, Curvy-Model Angelina Kirsch („Let’s Dance“), Comedian Oliver Pocher, Designer und Schauspieler Julian R.F. Stöckl sowie …

Renntag auf der Neuen Bult

Jubiläumsrenntag auf der Neuen Bult

Am Sonntag, 9. Juli, findet der eigentliche Jubiläumsrenntag statt. In der Garden Lounge beginnt um 12 Uhr ein kleiner offizieller Festakt, an dem Laudatoren wie z.B. der Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Hannover, Stefan Schostok und der Bürgermeister von Langenhagen, Mirko Heuer das besondere Ereignis würdigen. Die Spannbreite und Bedeutung des 150-jährigen Bestehens wird durch zwei Talkrunden illustriert, die Rennsportjournalist Thorsten Castle moderiert: Zunächst werden Zeitzeugen des HRV wie Dr. Erika Buhmann und Otto-Werner Seiler zu Wort kommen, in einem weiteren Gespräch nehmen Präsidenten des HRV wie der amtierende Präsident Gregor Baum und sein Vorgänger Frank Ritter zu den Herausforderungen heute und damals Stellung. Im Anschluß daran wird das von Winfried Leinweber, dem ehemaligen Sportchef bei BILD-Hannover, ehrenamtlich erstellte Jubiläumsbuch mit dem Titel „Sport · Spannung · Tradition — 150 Jahre Hannoverscher Rennverein“ vorgestellt. Das 165 Seiten umfassende, reich bebilderte Buch hält für Rennsportfans eine Fülle von historischen und aktuellen Fakten bereit. Um ca. 13.30 Uhr beginnt dann der offizielle Jubiläumsrenntag mit den Sponsoren aus der Wohnungswirtschaft. Im sportlichen Mittelpunkt stehen zwei jeweils mit 25.000 Euro dotierte …

Neue Bult

Derbyticket beim „Familien-Renntag der Hannoverschen Volksbank“

Live Performances von DSDS-Sieger Alphonso Williams, der DSDS-Drittplazierten Maria Voskania und Kinderstar Volker Rosin bietet die Neue Bult zum Familien-Renntag der Hannoverschen Volksbank am Pfingstmontag, 05. Juni 2017 (ab 13 Uhr). Im Großen Preis der Hannoverschen Volksbank-Derby Trial wollen sich sieben der aktuell besten dreijährigen Galopper für das Deutsche Derby in Szene setzen. Ein gutes Abschneiden im Großen Preis der Hannoverschen Volksbank-Derby Trial, einem Internationalen Listenrennen (25.000 Euro, 2200 Meter), ist für dreijährige Vollblüter ein formidabler Test für das Deutsche Derby. Das größte Rennen für Dreijährige findet am ersten Juli-Sonntag auf der Rennbahn in Hamburg-Horn statt. Interessant: Drei Mal in den letzten Jahren gewannen die Sieger dieses Rennens auch das Deutsche Derby: Nicaron, Schiaparelli und Adlerflug. Der Brümmerhofer Hengst Shimrano gewann das hannoversche Derby Trial 2015, der von Bult-Trainer Christian Sprengel trainierte Boscaccio siegte im Jahr darauf, beiden waren im Derby unplatziert. Die vier besten Jockeys Deutschlands, Andrasch Starke, Filip Minarik, Adrie de Vries und Eduardo Pedroza, sind am Pfingstmontag im Derby-Trial dabei. Starke reitet den von Peter Schiergen trainierten Rosenpurpur, Minarik ist auf Sargas …

Neue Bult

Neue Bult: Start in das große Jubiläumsjahr

Mit dem großen Familienrenntag der VGH startet die Rennsaison auf der Neuen Bult am Ostermontag, 17. April 2017 in die neue Saison. Dieser Renntag läutet ein ganz besonderes Jahr ein: Der Hannoversche Rennverein e. V. (HRV) begeht sein 150-jähriges Jubiläum und wird seinen Fans im Laufe der zehn Renntage umfassenden Saison viele Highlights präsentieren. Nach dem erprobten Erfolgskonzept werden auch wieder die beliebten Motto-Renntage abgehalten: Hannover 96-Renntag (1. Mai), Audi Ascot-Renntag (20. August), Renntag der Landwirtschaft (17. September) und der Oktoberfest-Renntag (1. Oktober) stehen im Zuschauerzuspruch ganz weit oben. Ein Doppelrenntag am 8. und 9. Juli ist ausschließlich den Jubiläumsfeierlichkeiten zum 150-jährigen Bestehen des Rennvereins gewidmet. Sportlicher Mittelpunkt am Ostermontag ist der Große Preis der VGH Versicherungen, ein mit 25.000 Euro dotiertes Internationales Listenrennen für vierjährige und ältere Stuten über 2000 Meter. Ex-Jockey Andreas Suborics, der mit seinen Pferden phantastisch in die Rennsaison gestartet ist, sattelt Son Macia, die 2016 in Hannover bereits als Siegerin vom Geläuf geholt wurde. Sie kennt die Bahn und hat den erfahrenen Jockey Andreas Helfenbein im Sattel. Für diese Prüfung …